Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Flatter-Binse 'Blue Dart'

Juncus effusus 'Blue Dart'
Juncus effusus Blue Dart
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Halmfarbe:
Kletternd:
Containerware
Topfgröße: C 2
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
4,10 €
Stk
Topfgröße: C 5
  • Lieferzeit: 5 - 7 Werktage**
8,45 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Das Gras wird nach Ende der Bodenfröste bis auf Handbreite zurückgeschnitten.
Pampasgras und Schwingel wird nicht zurückgeschnitten, hier wird nur ausgeputzt, also trockene Stiele und Blütenstände entfernt.

Sommer: Das Gras treibt neu bei wärmeren Temperaturen aus, einige Sorten erreichen bereits im Sommer Maximalhöhe.

Herbst: Das Gras entwickelt Blüten und erreicht die finale Wuchshöhe.

Winter: Das Gras vertrocknet langsam und schützt den Wurzelbereich der Pflanze vor kommenden Frösten.

Bei wintergrünen Gräsern gilt die Besonderheit, dass sich dieser Zyklus zeitlich etwas verschiebt.
An einem Teichrand, an Bachläufen, auf Feuchtwiesen und anderen Wassergestaltungen dürfen Binsen nicht fehlen. Die robusten Süßwassergräser garantieren eine dauerhafte und üppige Begrünung. Dabei gedeihen Sie sogar im verdichteten, staunassen Boden und reinigen das Gewässer.

Ein schöner Vertreter dieser Gattung ist die Flatter-Binse 'Blue Dart' und überzeugt mit bläulichem bis blau-grünem Laub. Die steifen, linearen Blätter bilden hübsche Horste, die sehr attraktiv wirken und wunderbar für die Bereicherung von Teichen, aber auch Steinanlagen eingesetzt werden können. In feuchten Lagen wird Juncus effusus 'Blue Dart' auch gern als Bodendecker eingesetzt und wächst selbst auf schwierigen, verdichteten Standorten. Überflutungs- oder Regenwasserversickerungsflächen können so hübsch bereichert werden.

Die Flatter-Binse 'Blue Dart' ist als Solitär oder in Kombination mit anderen Wasserpflanzen einsetzbar und wird Ihren Garten bereichern. Die Pflanze kann im stehenden Wasser gedeihen und wächst in Wassertiefen von maximal 5 Zentimeter. Mit einem geeigneten Substrat können Sie die 30 bis 45 Zentimeter hohe Wasserpflanze sogar auf dem Balkon holen. Achten Sie dann auf eine ausreichende Feuchtigkeitsversorgung. Ist der Kübel kleiner als 30 Zentimeter im Durchmesser, muss die Pflanze im Winter ausreichend geschützt bzw. nach drinnen gebracht werden. Ansonsten ist die Juncus effusus 'Blue Dart' absolut frosthart.