Judasbaum

Cercis siliquastrum
Artikelnummer csi
Der Gewöhnliche Judasbaum stammt aus den Mittelmeerländern Südeuropas und Vorderasiens und wird dort gern zur Straßenbegrünung und in Parkanlagen genutzt. Der mit seiner außergewöhnlichen Stammblütigkeit faszinierende Baum wird aber auch gern in deutschen Gärten gepflanzt. An einem warmen, sonnigen Standort kann man hier im April und Mai die unzähligen Blüten bewundern. Sie überziehen noch vor dem Blattaustrieb das mehrjährige Holz wie kleine, rosa- bis violettfarbene Orchideen und sorgen so für ein ungewöhnliches Spektakel.
Das kalkliebende Gehölz benötigt einen sonnigen und warmen Standort mit einem nährstoffreichen, durchlässigen Boden und wächst breit trichterförmig. Um seinen schönen Habitus entfalten zu können, sollte es also nicht zu dicht an Wände oder Hecken gepflanzt werden. Auch ein Schnitt ist nur bei besonderer Notwendigkeit zu empfehlen. Dank des lockeren Wuchses ist Cercis siliquastrum ideal für sonnige Innenhöfe. Hier sorgt das Gehölz für eine schöne Blütenpracht und lässt auch im Sommer noch Licht auf den Boden durch. Eine Unterpflanzung aus Frühjahrsblühern, Stauden oder Bodendeckern garantieren zudem wunderbare Kontraste.
In den Heimatländern werden die Blüten des Gewöhnlichen Judasbaum auch für die Herstellung von Gelees genutzt oder Salate farbenfroh geschmückt. Der Schmetterlingsblütler ist daher auch als Salatbaum bekannt. Die in den Schoten befindlichen Samen sind ebenfalls essbar, wegen ihres Geschmacks allerdings nicht jedermanns Sache.
Ratgeber zu Judasbäumen (Cercis) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über den Judasbaum, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 24,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Breit trichterförmig wachsender, kleiner Baum oder großer Strauch. Schnittverträglich.
Wuchshöhe: 3,5 bis 6 m
Wuchsbreite: 2,5 bis 4 m
Blatt: Grüne, rundlich herzförmige Blätter mit bronzefarbenem Austrieb und goldgelber Herbstfärbung. Laubabwerfend.
Blüten: Von April bis Mai reichhaltige Blüte mit kleinen, violett-rosafarbenen Schmetterlingsblüten direkt am Stamm.
Standort: Sonniger, windgeschützter Standort.
Boden: Nährstoffreicher, durchlässiger, eher trockener Boden. Kalkliebend.
Verwendung: Als Zier- und Blühgehölz in Einzelstellung z. B. für Innenhöfe, Stein-, Dach- und Vorgärten.
Winterhärte: Die Sorte ist im Vergleich zu Cercis chinensis und Cercis canadensis weniger winterhart und benötigt nördlich der Alpen in der Regel einen Winterschutz.
Besonderes: Die Art besitzt essbare Blüten, die sehr dekorativ auf Salaten wirken.
Blütenfarbe: Rosa Violett / Lila
Blattfarbe: Grün
Blütezeit: Frühling
Blütezeit_Monate: AprilMai
Standort: Sonne Sonne
Laub: laubabwerfend
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: Solitärgehölze als BlickfangSteingarten
Wuchsgeschwindigkeit: ca. 25+ cm/Jahr
Wuchshöhe: ca. 300 cm +

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Auf Lager
Viburnum opulus Roseum
Viburnum opulus Roseum
Echter Schneeball Viburnum opulus 'Roseum'
ab 9,95 € *
Cornus mas
Cornus mas
Kornelkirsche Cornus mas
12,95 € /Stk *
Philadelphus Virginal
Gefüllter Gartenjasmin Philadelphus 'Virginal'
ab 9,95 € *
Amelanchier lamarckii
Amelanchier lamarckii
Kupfer-Felsenbirne Amelanchier lamarckii
ab 8,95 € *
Cimicifuga racemosa
Cimicifuga racemosa
Trauben-Silberkerze Cimicifuga racemosa
7,55 € /Stk *
Auf Lager
Buddleja Black Knight
Buddleja Black Knight
Sommerflieder 'Black Knight' Buddleja 'Black Knight'
6,95 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/