Bartlose Garten-Schwertlilie 'White Swirl'

Iris sibirica 'White Swirl'
Iris sibirica White Swirl
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Halmfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Eigenschaften:
Kletternd:
Containerware
Topfgröße: P 1
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
4,30 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 5% USt., zzgl. Versand

Wiesen-Schwertlilien zierten bereits im Mittelalter wegen ihrer anmutigen Schönheit Klostergärten oder Burg- und Schlossanlagen. Die sinnliche Blütenpracht inspirierte zahlreiche Züchter zum Experimentieren, sodass eine breit gefächerte Formenvielfalt entstand. Iris sibirica 'White Swirl' gehört zu den älteren Sorten, deren Ursprung in den USA liegt. Das Markenzeichen dieses Prachtexemplars sind die reinweißen Blüten mit dem gelben Schlund auf den Hängeblättern. Sie stehen fast waagerecht ab, was für ältere Zuchtformen eher untypisch ist.

Der leicht gewellte Rand der Blütenblätter sorgt für eine romantische Atmosphäre, welche in sonnigen Bereichen vollständig zur Geltung kommt. Was den Untergrund betrifft, so bevorzugt Iris sibirica 'White Swirl' nährstoffreiche Verhältnisse. Sie mag einen frischen bis feuchten Boden, der eine gut durchlässige Struktur aufweist. Die 2016 als Staude des Jahres ausgezeichnete Wiesen-Schwertlilie benötigt keine regelmäßige Teilung und erweist sich als äußerst pflegeleicht.

Iris sibirica 'White Swirl' passt perfekt an den Bachlauf, wo sie ihren Beitrag zu einer blütenreichen Flusslandschaft leistet. Sie sorgt in Bauerngärten für einen Wildstaudencharakter, denn sie fühlt sich in Gesellschaft zu verschiedenfarbigen Schwertlilien, Rosen oder heimischen Blütenstauden wohl. In Einzelstellung fasziniert sie den Betrachter mit einem Meer aus vergleichsweise kleinen Iris-Blüten.