Bartlose Garten-Schwertlilie 'Butter and Sugar'

Iris sibirica 'Butter and Sugar'
Iris sibirica Butter and Sugar
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Halmfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Eigenschaften:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 1
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
4,30 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 5% USt., zzgl. Versand

Was den Züchter dieser einzigartigen Sorte bei der Namensfindung inspirierte, war die sinnliche Blütenpracht. Bis heute gilt diese seltene Sibirische Schwertlilie als Sortentipp für Liebhaber. Mit einer Blütezeit, die sich von Mai bis Juni erstreckt, sticht Iris sibirica 'Butter and Sugar' nicht besonders hervor. Doch ihre zweifarbigen Blüten, die gelb wie Butter und zugleich weiß wie Zucker erscheinen, übertrumpfen sämtliche Pflanznachbarn. Gelegentlich überrascht das Gewächs mit abweichenden Blütenformen, die den Wert dieser Züchtung zusätzlich erhöhen.

Je mehr Sonne den Standort erhellt, desto wohler fühlt sich Iris sibirica 'Butter and Sugar'. Trotz ihrer Vorliebe für warme Bereiche legt die Schmuckstaude Wert auf einen frischen Boden. Damit ihr Rhizom keinen Schaden nimmt, sollte der Untergrund gut durchlässig und bei Bedarf mit Sand aufgelockert sein. Ein hoher Gehalt an Nährstoffen sorgt für fantastische Wachstumsergebnisse. Am optimalen Standort benötigt die Pflanze kaum Aufmerksamkeit.

Diese spezielle Sorte ist ein echter Hingucker und muss sich nicht verstecken. Im Staudenbeet nimmt Iris sibirica 'Butter and Sugar' die dominante Stellung ein, während die Schwertlilie in Einzelstellung als dezente Farbtupfer die Umgebung aufwertet. Gewässerränder stellen optimale Lebensräume dar, da hier eher frische Bedingungen vorherrschen.