Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Graublättrige Hyazinthen-Funkie 'Hyacinthina'

Hosta x fortunei 'Hyacinthina'

(0)

Hosta x fortunei Hyacinthina
Hosta x fortunei Hyacinthina
Hosta x fortunei Hyacinthina
Hosta x fortunei Hyacinthina
Hosta x fortunei Hyacinthina
Hosta x fortunei Hyacinthina
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Eigenschaften:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 1
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: 55cm Pflanzabstand, 3 bis 5 Stück pro m²
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
5,91 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Dichte, halbkugelige Horste.
Wuchshöhe:
ca. 40 bis 60 cm.
Wuchsbreite:
ca. 40 bis 50 cm.
Blatt:
Herzförmig zugespitztes, derbes Laub mit rilliger Oberflächenstruktur und dunkelgrüner Färbung.
Blüten:
Violette Einzelblüten in einem traubigen Blütenstand im Juli bis August.
Früchte:
Kapselfrucht.
Standort:
Halbschattiger bis schattiger Standort.
Boden:
Durchlässiger, frischer bis feuchter Boden mit vielen Nährstoffen.
Verwendung:
Schattengarten, Staudenrabatten, Gehölzrand.
Winterhärte:
Winterhart.
Besonderes:
Blattschmuckstaude mit einfarbig blaugrünem Laub und leuchtend violetten Blüten.
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.

Hosta x fortunei 'Hyacinthina' ist wie alle Funkien eine ausgezeichnete Wahl für Liebhaber von Blattschmuckstauden. Mit ihren dichtwüchsigen, halbkugeligen Blatthorsten ist die Graublättrige Hyazinthen-Funkie ein imposanter Blickfang, der sich in Einzelstellung ebenso wie in kleinen Gruppen zu profilieren weiß. Anders als andere Hosta x fortunei präsentiert sich das üppige Laub von 'Hyacinthina' dabei in einem eher kühlen, leicht blaustichigen Grünton. Doch nicht nur die herzförmigen, derben Blätter sind ein echter Hingucker. Auch an den intensiv violette leuchtenden Blütenständen, welche ab Juli aparte Akzente setzen, kann kaum jemand unbeeindruckt vorbei gehen.

Hosta x fortunei 'Hyacinthina' ist eine Anfängerpflanze, die nicht viele Ansprüche stellt. Sie möchte nicht zu sonnig auf einem ausreichend feuchten, niemals trocken fallenden Boden stehen. Staunässe sollte dabei jedoch mittels eines durchlässigen, leicht sandigen Bodens vermieden werden. Der Standort sollte mit Bedacht gewählt werden, denn einmal angewachsen verträgt die Graublättrige Hyazinthen-Funkie ein Umpflanzen nur schlecht. Dafür erwartet sie für einen langjährigen, kräftigen Wuchs nur wenig Pflege. Werden die abgeblühten Blütenstände bodennah zurückgekürzt, werden die freigewordenen Energiereserven in einen üppigeren Wuchs investiert. Die welkenden Blätter können über den Winter als leichter Schutz am Standort belassen werden. Aber auch ohne Winterschutz übersteht Hosta x fortunei 'Hyacinthina' selbst härtere Fröste unbeschadet.

Kunden kauften dazu folgende Produkte