Weißrandige Funkie 'Shade Fanfare'

Hosta 'Shade Fanfare'
Artikelnummer hsfa
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien

Könnten Musiktöne in Farben übersetzt werden, wäre Hosta 'Shade Fanfare' das perfekte Beispiel. Wie ein Tusch aus Blasinstrumenten versprüht diese Sorte gute Laune im Garten. Das schafft sie als Blattschmuckstaude mit herzförmigen Blättern, deren Ränder unregelmäßig cremefarben erscheinen. Diese fügen sich zu einem niedrigen Horst zusammen, die jeden Blick auf sich ziehen. Zwischen Juni und August kommt die Staude zur Blüte. Dann schmückt ein Meer von violetten Blüten den Garten.

Besonders wohl fühlt sich Hosta 'Shade Fanfare' in Bereichen, die weniger von den wärmenden Sonnenstrahlen verwöhnt werden. An diesen Wuchsorten legt die Staude großen Wert auf frische Bedingungen, damit der Wasserhaushalt zwischen Wurzeln und Laub kontinuierlich aufrecht erhalten bleibt. Nährstoffreiche Bedingungen sorgen für ein gesundes Wachstum. Diese Funkie ziert Beete oder Gehölzränder.

Hobbygärtner wissen diese Sorte zu schätzen, denn sie erweist sich als besonders pflegeleicht. Hat sie den perfekten Standort gefunden, erfordert sie kaum Aufmerksamkeit. In heißen Sommermonaten weiß Hosta 'Shade Fanfare' eine zusätzliche Bewässerung sehr zu schätzen. Im Herbst zieht sich die Pflanze zurück. Ihre Blätter verwelken und bilden einen natürlichen Schutz vor Kälte. Den perfekten Start in die neue Wachstumssaison genießt die Staude mit einer Verabreichung von Kompost im Frühjahr.

Ratgeber zu Funkien (Hosta fortunei) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Funkien, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
5,99 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Horstbildende Staude mit bogig überhängenden und ausladenden Blättern.
Wuchshöhe: ca. 30 bis 50 cm
Wuchsbreite: ca. 50 bis 60 cm
Blatt: Herzförmige und ganzrandige Blätter mit matter Oberfläche, grün mit weißgelbem Rand.
Blüten: Violett gefärbte Einzelblüten in rispigen Blütenständen, von Juni bis August.
Früchte: Unscheinbare Kapseln.
Standort: Halbschattige Lagen.
Boden: Humus- und nährstoffreiches Substrat mit hoher Durchlässigkeit und frischen Bedingungen.
Verwendung: Im beschatteten Beet oder am Gehölzrand.
Winterhärte: Sehr gut winterhart.
Besonderes: Mittelgroße Blattschmuckstaude mit reicher Blütenentwicklung.
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/