Graublaue Funkie 'Krossa Regal'

Hosta nigrescens 'Krossa Regal'
Artikelnummer hnkre
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien

Diese Staude entwickelt eine besondere Eleganz und präsentiert sich unter Gehölzen als Augenweide. Hosta nigrenscens 'Krossa Regal' treibt im Frühjahr mit attraktiven Trieben aus, in denen sich die Blätter dicht aneinander schmiegen. Sobald sie sich öffnen, erscheint der Horst in ausladender Gestalt. Die graugrün gefärbten Blätter setzten dezente Farbakzente und harmonieren mit der fliederfarbenen Blütenpracht, die sich ab Juni entwickelt.

Die Sorte 'Krossa Regal' sticht aus dem Sortenreichtum der Funkien deutlich hervor, denn die Staude gedeiht auch unter schlechten Bedingungen. Schnecken schaden der Blattschmuckstaude nicht. Ideal sind halbschattige Bedingungen, wobei diese Hosta auch schattige Bedingungen toleriert. Sie bevorzugt ein durchlässiges Substrat und nährstoffreiche Böden, die immer etwas feucht sind. Nach der Pflanzung unter Gehölzen, in Beeten oder Einzelstellung braucht die Hosta Zeit, bis sie ihre volle Pracht entwickelt hat.

Hosta nigrenscens 'Krossa Regal' benötigt kaum Pflegezuwendung. Sie erfreut sich über eine Verabreichung von Kompost im Frühjahr. Eine regelmäßige Bewässerung gewährleistet ein gesundes Wachstum, wenn die Sommermonate besonders trocken sind oder die Staude an sonnigeren Standorten wächst. Rückschnitte sind nicht erforderlich. Durch das Entfernen von abgestorbenen Blättern im Frühjahr bekommt der Neuaustrieb mehr Licht.

Ratgeber zu Funkien (Hosta fortunei) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Funkien, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
5,91 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Aufrechte Triebe, die später bogig überhängen. Bildet dichte Horste.
Wuchshöhe: ca. 60 bis 150 cm
Wuchsbreite: ca. 60 bis 100 cm
Blatt: Breite und lang ausgezogene Blätter, zugespitzt und ganzrandig mit graugrüner Färbung.
Blüten: Einfache glockenförmige Einzelblüten mit fliederfarbenen Kronblättern. Blüht von Juni bis Juli.
Früchte: Unscheinbare braun gefärbte Kapseln.
Standort: Halbschattige bis schattige Lagen.
Boden: Bevorzugt nährstoffreiche Verhältnisse auf einem gut durchlässigen Substrat.
Verwendung: Für Beete und Rabatte oder in Einzelstellung unter Gehölzen. Ideale Schnittblume.
Winterhärte: Sehr gut winterhart.
Besonderes: Langlebige, anspruchslose und widerstandsfähige Staude.
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/