Weißbuntes Honiggras 'Variegatus'

Holcus mollis 'Variegatus'
Holcus mollis Variegatus
Eigenschaftenfilter
Blattfarbe:
,
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchs:
Wuchshöhe:
Containerware

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Das Gras wird nach Ende der Bodenfröste bis auf Handbreite zurückgeschnitten.
Pampasgras und Schwingel wird nicht zurückgeschnitten, hier wird nur ausgeputzt, also trockene Stiele und Blütenstände entfernt.

Sommer: Das Gras treibt neu bei wärmeren Temperaturen aus, einige Sorten erreichen bereits im Sommer Maximalhöhe.

Herbst: Das Gras entwickelt Blüten und erreicht die finale Wuchshöhe.

Winter: Das Gras vertrocknet langsam und schützt den Wurzelbereich der Pflanze vor kommenden Frösten.

Bei wintergrünen Gräsern gilt die Besonderheit, dass sich dieser Zyklus zeitlich etwas verschiebt.
Trotz seines niedrigen Wuchses leuchtet das weiß-bunte Weiche Honiggras 'Variegatus' schon von Weitem auf. Fast weiße Blätter sorgen für eine entsprechende Fernwirkung und lassen sich vielfältig kombinieren. Die Kulturform des heimischen Honiggrases bringt auch in schattige Gestaltungen Licht und zeigt sich von Juni bis Juli mit einer zarten Blüte, die über dem schmalen Laub schwebt.

Mit seinen grün-weiß gestreiften Blättern ist das 20 bis 30 Zentimeter hohe Ziergras eine schöne Ergänzung zu weißen Farbthemen, kann aber auch mit dunklen Stauden kombiniert werden. Sehr schön als Pflanzpartner geeignet sind auch großblättrige, kräftig gefärbte Blattschmuckstauden. Da Holcus mollis 'Variegatus' schnell Ausläufer bildet, ist eine Pflanzung in Töpfen oder der Einsatz einer Wurzelsperre empfehlenswert, sollte die Ausbreitung nicht erwünscht sein. An Gehölzrändern, auf Freiflächen, in Staudenbeeten und in Kübeln findet das vielfältig einsetzbare Gras Verwendung und zeigt sich als unverwüstliches, hübsch gefärbtes Ziergras.

Das pflegeleichte Weiche Honiggras 'Variegatus' verträgt sowohl schattige als auch sonnige Standorte. In sonnigen Lagen sollte der Boden jedoch etwas feuchter sein. Ansonsten reicht ein normaler Gartenboden vollkommen aus. Wie alle Gräser sollte Holcus mollis 'Variegatus' erst im Frühjahr zurückgeschnitten werden. So bringt es auch im Winter Struktur in den Garten.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Riesen-Rutenhirse 'Nordwind / Northwind'
Panicum virgatum 'Nordwind / Northwind'

ab 3,92 €

Verfügbar in 3 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

Kleinblättriges Immergrün
Vinca minor

ab 1,20 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Schnee Storchschnabel 'Album'
Geranium sanguineum 'Album'

ab 2,45 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Strahlen Windröschen 'Blue Shades'
Anemone blanda 'Blue Shades'

ab 2,45 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Japanisches Blutgras 'Red Baron'
Imperata cylindrica 'Red Baron'

ab 4,06 €

Verfügbar in 4 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Schneefeder Funkie 'Univittata'
Hosta undulata 'Univittata'

ab 4,50 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen