Purpurglöckchen 'Leuchtkäfer'

Heuchera sanguinea 'Leuchtkäfer'
Artikelnummer hsleu
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien

Das Purpurglöckchen ist eine Art der Steinbrechgewächse, welche ursprünglich aus Nordamerika stammt. Hier hat es sich an harsche Bedingungen angepasst und trotzt selbst frostigen Wintermonaten. Diese Robustheit hat Heuchera sanguinea 'Leuchtkäfer' übernommen. Zudem erobert diese vielseitige Schmuckstaude die Herzen aller Hobbygärtner, wenn sie zwischen Juni und Juli den Garten in ein tiefrotes Blütenmeer verwandelt. Bei genauerem Hinschauen geben sich die zierlichen Glockenblüten zu erkennen, die als wahrer Bienenmagnet gelten.

Ideale Wachstumsbedingungen findet die Sorte 'Leuchtkäfer' auf einem nährstoffreichen Standort in halbschattiger Lage. Wenn die Wasserzufuhr stimmt, gedeiht dieses Purpurglöckchen auch unter sonnigen Bedingungen. Ein gut durchlässiges Substrat verhindert, dass die zarten Wurzeln faulen. Das Steinbrechgewächs kommt in kleinen Gruppenpflanzungen bestens zur Geltung. Auch flächendeckende Anpflanzungen sind mit dieser Staude möglich.

Den perfekten Start in die Wachstumssaison bekommt Heuchera sanguinea 'Leuchtkäfer' mit einer großzügigen Gabe Kompost im Frühjahr. Nach der Blüte empfiehlt sich ein Rückschnitt verwelkter Triebe bis zum obersten Blattschopf, damit die Staude neue Blüten ansetzt. Sie erneuert ihr Laub im Frühjahr und erfordert keine weiteren Schnittmaßnahmen. Eine regelmäßige Teilung alle zwei bis drei Jahre verbessert die Blühkraft.

Ratgeber zu Purpurglöckchen (Heuchera) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Purpurglöckchen, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
3,90 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Lockere Gestalt mit aufrechten Trieben, halbkugelige bis kissenartige Form.
Wuchshöhe: ca. 10 bis 60 cm
Wuchsbreite: ca. 30 bis 40 cm
Blatt: Rundliche Blätter mit gesägtem Blattrand in grundständiger Rosette, grün gefärbt.
Blüten: Einfache glockenförmige Blüten in aufrechten Blütenständen, tiefrot gefärbt. Blüht von Juni bis Juli.
Früchte: Unscheinbare Kapseln.
Standort: Sonnige bis halbschattige Lagen.
Boden: Fühlt sich auf frischem und gut durchlässigem Untergrund mit nährstoffreichen Bedingungen wohl.
Verwendung: Als Bienennährstaude am Gehölzrand oder im Beet. Ideale Schnittpflanze.
Winterhärte: Gut winterhart.
Besonderes: Insektenfreundliche Blatt- und Blütenschmuckstaude, die sich für große Pflanzungen eignet.
Blütenfarbe: Rot
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Sommer
Blütezeit_Monate: JuniJuli
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten
Laub: laubabwerfend
Kletternd: Nein
Verwendung: Topfgarten (Terasse & Balkon)Cottage GartenBienen- und InsektenfreundlichBodendecker kleinflächigGehölzrandSchnittblumenUngiftige Pflanzen
Winterhärtezone: Zone 05
Wuchs: aufrecht
Wuchsgeschwindigkeit: ca. 1-15 cm/Jahr
Wuchshöhe: ca. 50-75 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Heuchera micrantha Palace Purple
Heuchera micrantha Palace Purple
Silberglöckchen 'Palace Purple' Heuchera micrantha 'Palace Purple'
4,45 € /Stk *
Heuchera sanguinea White Cloud
Purpurglöckchen 'White Cloud' Heuchera sanguinea 'White Cloud'
3,95 € /Stk *
Auf Lager
Digitalis purpurea
Digitalis purpurea
Heimischer Fingerhut Digitalis purpurea
3,95 € /Stk *
Sedum album Murale
Sedum album Murale
Rotmoos-Mauerpfeffer 'Murale' Sedum album 'Murale'
3,60 € /Stk *
Echinacea purpurea Magnus
Echinacea purpurea Magnus
Rotblühender Sonnenhut Echinacea purpurea 'Magnus'
4,20 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/