Purpurglöckchen 'Rex Red'

Heuchera 'Rex Red'
Heuchera Rex Red
Heuchera Rex Red
Heuchera Rex Red
Heuchera Rex Red
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Laub:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 1
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
8,24 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 5% USt., zzgl. Versand

Dieses Purpurglöckchen ist während der gesamten Vegetationsperiode ein wahrer Blickfang. Wenn es um die Blätter geht, dann gleicht kein Tag dem anderen. Im Laufe einer Saison verändert sich die Blattfärbung je nach Lichtintensität. Während die Laubunterseiten in einem intensiven Purpur erstrahlen, erscheinen die Blattoberseiten braunrot oder purpurfarben mit unterschiedlich starken Grüntönen. Das macht Heuchera 'Rex Red' zu einer besonderen Blattschmuckstaude für Liebhaber.

Das Purpurglöckchen 'Rex Red' bevorzugt halbschattige Wuchsorte, wobei sie auch sonnige Standorte akzeptiert. Bei höherem Lichteinfall legt die Blattschmuckstaude vermehrt Wert auf einen frischen Boden, sodass der Wasserhaushalt nicht zusammenbricht. Staunässe vertragen die sensiblen Wurzeln nicht. Ideal ist ein humoser Boden mit einer guten Strukturstabilität. Diese Sorte erweist sich als idealer Partner zu Funkien, Taubnesseln oder Berggräsern. Auch im Kübel macht sie eine gute Figur.

Einen idealen Start in die Wachstumssaison bekommt Heuchera 'Rex Red' mit einer großzügigen Kompostgabe. Mit zunehmendem Alter verholzt die Staude an der Basis. Sie lässt sich dann ausgraben und etwas tiefer einpflanzen, sodass lediglich die Blattrosetten aus der Erde herausragen. Rückschnitte sind nicht erforderlich, da die wintergrüne Staude ihr Laub erst im Frühjahr erneuert. Das regelmäßige Entfernen verblühter Triebe verlängert die Blütezeit.