Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Bläuliche Rutenhirse 'Heavy Metal'

Panicum virgatum 'Heavy Metal'

(0)

Panicum virgatum Heavy Metal
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
, ,
Halmfarbe:
Blütezeit:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: 80 bis 100 cm Pflanzabstand, 1 bis 3 Stück pro m²
3,95 €
Topfgröße: C 2
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: 80 bis 100 cm Pflanzabstand, 1 bis 3 Stück pro m²
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
7,95 €
Stk
Topfgröße: C 5
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: 80 bis 100 cm Pflanzabstand, 1 pro m²
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
16,95 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Straff aufrecht wachsend, horstbildend, kompakt.
Wuchshöhe:
ca. 100 bis 140 cm
Wuchsbreite:
ca. 60 bis 80 cm
Blatt:
Lineal, schmal, zugespitzt, glatt, matt und ganzrandig. Blaugrünes Laub, im Herbst eher gelblich. Laubabwerfend.
Blüten:
Von Juni bis September einfache, mittelgroße, rispenförmige Blüte in blaugrün.
Früchte:
Karypose. Einsamige Schließfrüchte, die wie Samen wirken.
Standort:
Sonnige Lage.
Boden:
Duchlässiger, leicht trockener bis frischer, lehmig-sandiger, humoser Gartenboden.
Verwendung:
Für Freiflächen, Gehölzrand, Rabatten.
Besonderes:
Sehr pflegeleichte Pflanze. Kaum Gießen nötig, gute Trockenverträglichkeit.
Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Das Gras wird nach Ende der Bodenfröste bis auf Handbreite zurückgeschnitten.
Pampasgras und Schwingel wird nicht zurückgeschnitten, hier wird nur ausgeputzt, also trockene Stiele und Blütenstände entfernt.

Sommer: Das Gras treibt neu bei wärmeren Temperaturen aus, einige Sorten erreichen bereits im Sommer Maximalhöhe.

Herbst: Das Gras entwickelt Blüten und erreicht die finale Wuchshöhe.

Winter: Das Gras vertrocknet langsam und schützt den Wurzelbereich der Pflanze vor kommenden Frösten.

Bei wintergrünen Gräsern gilt die Besonderheit, dass sich dieser Zyklus zeitlich etwas verschiebt.
Das Ziergras Panicum virgatum `Heavy Metal` ist ein besonderes Gewächs. Die schmalen Blätter glänzen nahezu metallisch in Blaugrün und wachsen dicht aneinander, wodurch Heavy Metal ein wunderbarer Sichtschutz ist. Wird dem Ziergras ein sonniger Standort gegönnt, läuft es ab August zur Hochform auf. Weiße Blüten ziehen sich als Schleier über die Halme und kreieren einen nahezu magischen Effekt, der nicht nur im asiatischen Gartenstil Blicke fängt.
Die pflegeleichte Natur des Panicum virgatum fällt bereits beim Gießaufwand auf. Trockenperioden übersteht Heavy Metal problemlos und benötigt weder eine anspruchsvolle Erdmischung, noch zusätzliche Nährstoffe. Das macht ihn auch zum optimalen Gewächs für die Kübelkultur auf dem Balkon oder der Terrasse - aber ebenso zur Bereicherung in Heckenform. Getrocknet sind die schleierhaften hellen Blüten ein schöner Schmuck im Haus aber auch im Freien während des Winters erzeugen sie einen Blickfang und verleihen dem Garten etwas Struktur, wenn alle anderen Gewächse in der Winterruhe eher schmucklos sind. Das Ziergras selbst benötigt nicht einmal im Winter einen Schutz, solange es einen warmen Standort an der Sonne bekommt und im Frühjahr geschnitten wird.
Ratgeber zu Rutenhirse (Panicum virgatum) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Rutenhirse, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte