Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Fächerblattbaum 'Mariken'

Ginkgo biloba 'Mariken'

(0)

Ginkgo biloba Mariken
Ginkgo biloba Mariken
Ginkgo biloba Mariken
Ginkgo biloba Mariken
Ginkgo biloba Mariken
Ginkgo biloba Mariken
  • Langsamer, kompakter Wuchs
  • Geeignte für kleine Gärten und Kübel
  • Sehr pflegeleicht
  • Winterhart
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Halmfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: C 3-5
Liefergröße: 20-25 cm
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: 1 pro Meter
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
23,90 €
Stk
Stämmchen
Topfgröße: C 3-5
Liefergröße: Stamm 40 cm

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Kompakter Kleinbaum mit fast kugeliger Krone.
Wuchshöhe:
ca. 100 bis 150 cm
Wuchsbreite:
ca. 100 bis 150 cm
Blatt:
Färcherartig gelapptes Laub mit gelbgrüner Färbung. Dicht beblättert.
Blüten:
Unscheinbare männliche und weibliche Blüten in den Blattachseln. Erscheinen bei alten Exemplaren im März.
Früchte:
Mirabellenartige Steinfrüchte, die sich bei Kälteeinbruch gelb verfärben.
Standort:
Sonnige bis halbschattige Lagen.
Boden:
Mag einen nährstoffreichen und humosen Untergrund, der sandig sein darf.
Verwendung:
Für die Dekoration von Vorgärten oder in Gehölz- und Straucharrangements. Als Kübelpflanze geeignet.
Winterhärte:
Sehr gut winterhart, bis -28 °C.
Besonderes:
Besonders langsam wachsendes und pflegeleichtes Bäumchen.

ieses Gewächs vereint einen Hauch von Exotik mit den Vorstellungen an eine längst vergangene Zeit, denn der Fächerbaum existierte bereits zu Zeiten der Dinosaurier. Die ästhetische Erscheinung des außergewöhnlichen Ginkgo bilobas veranlasste selbst Goethe zu verbalen Ergüssen. Kein Wunder, dass sich dieses Gehölz einen festen Platz im Herzen von Pflanzenliebhabern erobert hat. Die Sorte 'Mariken' bringt die Schönheit auf einen Höhepunkt.

In den warmen Strahlen der Sonne, die vollsonnige und halbschattige Gartenbereiche erhellen, zeigt dieser Fächerbaum seine volle Pracht. Unter diesen Lichtverhältnissen kommen die gelbgrünen Blätter mit ihrer fächerartigen Gestalt optimal zur Geltung. Der eher langsam wachsende Baum fühlt sich auf einem sandigen Boden wohl und kommt gut mit Trockenperioden zurecht. Nährstoffreiche und humose Untergründe unterstützen ein gesundes Wachstum.

Ginkgo biloba 'Mariken' fügt sich als Stämmchen in bunt blühende Beete mit niedrigen Arten oder in Staudenrabatte ein. Der Herzwurzler entwickelt einen kompakten Wurzelballen, weswegen sich die Sorte gut für die Kultivierung in Pflanztrögen und Blumenkübeln eignet. Ihre kugelförmige Krone erfordert wenig Aufmerksamkeit, was die Schnittmaßnahmen betrifft. Das langsam wachsende Gehölz bleibt über Jahre formschön.