Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Garten-Ruten-Hirse 'Prairie Sky'

Panicum virgatum 'Prairie Sky'

(0)

Panicum virgatum Prairie Sky
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Halmfarbe:
,
Blütezeit:
Standort:
Eigenschaften:
Kletternd:
Containerware
Topfgröße: P 0,5-1
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: 45 cm Pflanzbedarf, 4 bis 6 Stück pro m²
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
3,30 €
Stk
Topfgröße: C 2-3
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: 45 cm Pflanzabstand, 4 bis 6 Stück pro m²
8,95 €
Topfgröße: C 5
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: 45 cm Pflanzabstand, 3 bis 4 Stück pro m²
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
15,95 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Aufrechter Wuchs. Horstbildend.
Wuchshöhe:
120 bis 160 cm
Blatt:
Schmales, blaugrünes Blatt mit gelber Herbstfärbung.
Blüten:
Von Juli/August bis September/Oktober lockere, silbriggraue Blütenrispen.
Standort:
Sonniger Standort.
Boden:
Nährstoffreicher, frischer bis trockener Boden. Verträgt keine Staunässe.
Verwendung:
Als Solitär oder Gruppenpflanzung für sonnige Freiflächen oder Staudenbeete. In Kübeln auch für Balkon oder Terrasse. Schöner Herbst- und Winteraspekt.
Winterhärte:
Winterhart.
Besonderes:
Totaler Rückschnitt erst im Frühjahr. Die Halme schützen den Horst so in der kalten und nassen Jahreszeit vor Schäden.
Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Das Gras wird nach Ende der Bodenfröste bis auf Handbreite zurückgeschnitten.
Pampasgras und Schwingel wird nicht zurückgeschnitten, hier wird nur ausgeputzt, also trockene Stiele und Blütenstände entfernt.

Sommer: Das Gras treibt neu bei wärmeren Temperaturen aus, einige Sorten erreichen bereits im Sommer Maximalhöhe.

Herbst: Das Gras entwickelt Blüten und erreicht die finale Wuchshöhe.

Winter: Das Gras vertrocknet langsam und schützt den Wurzelbereich der Pflanze vor kommenden Frösten.

Bei wintergrünen Gräsern gilt die Besonderheit, dass sich dieser Zyklus zeitlich etwas verschiebt.
Wer sich das Gefühl der unendlichen Weiten der amerikanischen Prärie in den Garten holen möchte, liegt mit dieser tollen Rutenhirse genau richtig. Ihren Namen verdankt Panicum virgatum 'Prairie Sky' den intensiv stahlblauen Halmen sowie den silbriggrauen Ähren, die ab August wie zarte Wolken über den Blättern schweben. Die attraktive, kompakte Sorte ist auch für kleine Gärten gut geeignet und sorgt das ganze Jahr hindurch für einen Blickfang. Besonders interessant ist sie jedoch im Herbst, wenn die schleierartigen Blütenstände erscheinen und sich das Laub rötlich-gelb verfärbt.
Setzen Sie mit dem bis zu 1,6 m hohen Gras Akzente in großflächig angelegten Staudenbeeten oder auf Freiflächen. Die kompakt und dichtbuschig wachsende Sorte ist aber auch für kleinere Beete und für die Kübelbepflanzung gut geeignet. Am besten kommt sie jedoch in naturnahen Gärten sowie als Teil einer naturalistischen Bepflanzung zur Geltung. Kombinieren Sie das schöne Ziergras mit farbenfrohen Stauden und zaubern Sie so atemberaubende Pflanzkombinationen.
Ein sonniger, warmer Standort mit einem nährstoffreichen, feuchten Boden wird von der Pflanze besonders geliebt, sie verträgt aber auch längere Trockenperioden problemlos und ist als echtes Präriegras hart im Nehmen.
Ratgeber zu Rutenhirse (Panicum virgatum) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Rutenhirse, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Riesen-Rutenhirse 'Nordwind / Northwind'

Panicum virgatum 'Nordwind / Northwind'
ab 3,95 € 4,60 €
2424h Versand
möglich**

Pampasgras - Großes Steppengras 'Evita'®

Cortaderia selloana 'Evita'®
ab 12,95 €
2424h Versand
möglich**

Garten-Reitgras - Sandrohr 'Karl Foerster'

Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster'
ab 3,35 €
2424h Versand
möglich**

Rotbraune Rutenhirse 'Rehbraun'

Panicum virgatum 'Rehbraun'
ab 3,30 €
2424h Versand
möglich**