Bronze-Fenchel 'Rubrum'

Foeniculum vulgare 'Rubrum'
Artikelnummer fvru
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Auch wenn Foeniculum vulgare 'Rubrum' als Nutzpflanze die gleichen leckeren Eigenschaften wie der gewöhnliche Gewürzfenchel aufweist, so begeistert der Bronzefenchel in erster Linie mit seinem namensgebenden, optischen Merkmal. Die fein gefiederten, zarten Blätter sind bei Foeniculum vulgare 'Rubrum' rotbraun überlaufen und setzen damit nicht nur im Kräutergarten überaus aparte Akzente. Auch im Staudenbeet macht er eine ausgezeichnete Figur. Insbesondere, wenn ab Juli die feinen, gelben Blumenwolken das Bild ergänzen, ist der Bronzefenchel trotz seiner zarten Strukturen nicht mehr zu übersehen und präsentiert sich als unverwechselbarer Blickfang.

Der Bronzefenchel benötigt einen vollsonnigen Standort im Garten, um sein volles Aroma ausbilden zu können. Insbesondere bevor er richtig verwurzelt ist, benötigt er viel Wasser. Staunässe sollte jedoch vermieden werden. Entsprechend ist ein durchlässiger Boden zu empfehlen. Auch ausreichend Nährstoffe sollte dieser bieten, was durch das Einarbeiten von Kompost vor der Pflanzung gewährleistet werden kann. Wer den Bronzefenchel als Nutzpflanze anbaut, kann die Blätter von Mai bis Juni ernten. Wird auch Wert auf die Blüten und Samen gelegt, sollte dem Bronze-Fenchel ab Juli eine Verschnaufpause gegönnt werden, damit er seine Dolden ausbilden und heranreifen kann. Die Dolden eignen sich auch als dekorative Schnittblume. Zum Winter wird die Pflanze bis auf eine Handbreit über dem Boden zurückgeschnitten.
Ratgeber zu Fenchel (Foeniculum) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Fenchel, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
4,10 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Horstig, aufrecht mit dicken, hohlen Stängeln.
Wuchshöhe: ca. 100 bis 180 cm.
Wuchsbreite: ca. 40 bis 60 cm.
Blatt: Fein gefiederte, zarte Blätter von bronzebrauner Farbe.
Blüten: Gelbe Blüten in Dolden von Juli bis September.
Früchte: Gerippte, halbmondförmige Samen mit anisartigem Aroma ab September.
Standort: Sonniger Standort.
Boden: Nährstoffreicher, feuchter Boden.
Verwendung: Kräutergarten, Staudenbeet, Insektenweide.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Hohe Blattschmuck- und Gewürzstaude mit bronzefarbenem Laub.
Blütenfarbe: Gelb
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Sommer
Blütezeit_Monate: JuliAugustSeptember
Standort: Sonne Sonne
Laub: laubabwerfend
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: Bienen- und InsektenfreundlichBodendecker kleinflächigBauerngartenKräutergartenTopfgarten (Terasse & Balkon)
Wuchs: aufrecht
Wuchshöhe: ca. 100-150 cmca. 150-200 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Foeniculum vulgare
Foeniculum vulgare
Gewürz-Fenchel Foeniculum vulgare
4,20 € /Stk *
Foeniculum vulgare Atropurpureum
Foeniculum vulgare Atropurpureum
Dunkelblättriger Fenchel 'Atropurpureum' Foeniculum vulgare 'Atropurpureum'
4,10 € /Stk *
Bestseller
Asparagus pseudoscaber Spitzenschleier
Asparagus pseudoscaber Spitzenschleier
Zierspargel 'Spitzenschleier' Asparagus pseudoscaber 'Spitzenschleier'
ab 5,80 € *
Achillea millefolium Terracotta
Achillea millefolium Terracotta
Schafgarbe 'Terracotta' Achillea millefolium 'Terracotta'
4,50 € /Stk *
Valeriana officinalis
Valeriana officinalis
Echter Baldrian Valeriana officinalis
3,10 € /Stk *
Gunnera manicata
Gunnera manicata
Mammutblatt Gunnera manicata
ab 10,95 € *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/