Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Schaf-Schwingel

Festuca ovina

(0)

Festuca ovina
Festuca ovina
Festuca ovina
Festuca ovina
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Laub:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchs:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: ca. 6 bis 10 Pflanzen pro m²
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
2,60 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Krautiger, horstiger und ausdauernder Wuchs mit aufrechten, steifen Stängeln.
Wuchshöhe:
ca. 5 bis 30 cm.
Wuchsbreite:
ca. 20 bis 30 cm.
Blatt:
Frischgrüne, schmal-linealische Blätter in graugrüner Färbung.
Blüten:
Aufrechte, hellgrüne Blütenrispe von Mai bis Juli.
Standort:
Sonniger Standort.
Boden:
Nährstoffarmes, flachgründiges und trockenes Substrat.
Verwendung:
Als Dachbegrünung, in Steingärten, Steppengärten und in Trögen.
Winterhärte:
Winterhart.
Besonderes:
Klein bleibendes Ziergras für karge Böden.
Der Echte Schafschwingel Festuca ovina ist ein anspruchsloses Gras, welches sich gut für ungenutzte Gartenflächen mit extremen Bedingungen eignet, für die der Pflegeaufwand gering bleiben soll. An trockenen, mageren und extensiv gepflegten Standorten setzt sich die Pflanze gegen Konkurrenten durch, die auf Intensivrasen die Nase vorne haben. Der Echte Schafschwingel ist nur bedingt trittresistent und für Nutzrasenflächen nicht geeignet. Er ist stattdessen die perfekte Wahl für sonnige Hänge und Böschungen, an denen er zur Bodenbefestigung beiträgt. Die in langsam wachsende Pflanze ist außerdem für die Dachbegrünung bedeutungsvoll. In Steingärten entfalten die klein bleibenden Horste des Echten Schafschwingels im Sommer wie im Winter eine zierende Wirkung.

Aufgrund seiner Anspruchslosigkeit ist Festuca ovina pflegeleicht. Wässern und Düngen entfallen. Das heimische Gras, welches in Nord- bis Mitteleuropa und Asien verbreitet ist, ist winterhart. Um eine Selbstaussaat an anderen geeigneten Standorten im Garten zu vermeiden, können die verblühten Blütenstände ab Juli zurückgeschnitten werden. Die Wahl des richtigen Standortes beeinflusst die Lebenserwartung des Echten Schafschwingels, der bis zu 15 Jahre am selben Standort gedeihen kann. Die blaugrüne Färbung des Laubes entwickelt sich intensiver, je nährstoffärmer und trockener der gewählte Standort ist.

Kunden kauften dazu folgende Produkte