Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Wohin mit dem Fallobst?

Ab Herbst stellen wir uns die Frage: Wohin mit dem Fallobst? Einsammeln, entsorgen, kompostieren oder liegen lassen? Wir haben die Antwort für euch.

Wenn das Obst im Garten liegen bleibt, droht es zu vergammeln. Dies Freut den Hobbygärtner natürlich, da das verrottete Obst als Nahrungsquelle für Kleintiere, Insekten und Vögel dient, ebenso sind die Früchte ein hervorragender Biodünger. Andererseits lockt es auch weniger willkommene Tiere wie Ratten, Wühl- und Feldmäuse an.

Sollte das Fallobst von Schädlingen befallen sein, sollte es besser nicht im Garten verrotten. Sammeln Sie das Obst entweder von Hand oder mit einem Rechen auf. So verhindern Sie die Verbreitung von Schädlingen, Pilzen und Krankheiten. In Maßen können Sie es am besten in der Bio-Tonne entsorgen. Gesundes Fallobst können Sie super zum Einmachen, Einkochen, Pressen oder Backen verwenden. Aus gesunden Früchten können Sie leckere Marmeladen, Säfte oder Kuchen zaubern.

Gesundes Fallobst können Sie auch einfach auf den Kompost geben oder im Garten vergraben. Auch Gartenbewohner freuen sich über Früchte, die sie auf der Wiese finden.
Achten Sie darauf, dass Sie kein von Pilzen oder Schädlingen befallenes Obst auf den Kompost geben. Dies wäre ein gefundenes Fressen für Krankheitserreger. So würden im nächsten Jahr neue Pflanzen beim Ausbringen des Komposts befallen werden.

 

Herbstapfel 'Alkmene'
Malus domestica 'Alkmene'

32,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Herbstapfel 'Braeburn'
Malus domestica 'Braeburn'

32,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Herbstapfel 'Cox Orange'
Malus domestica 'Cox Orange'

32,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Herbstapfel 'Elstar'
Malus domestica 'Elstar'

32,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Herbstapfel 'Gala'
Malus domestica 'Gala'

32,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Winterapfel 'Gloster'
Malus domestica 'Gloster'

32,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Winterapfel 'Golden Delicious'
Malus domestica 'Golden Delicious'

32,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Winterapfel 'Goldparmäne'
Malus domestica 'Goldparmäne'

32,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Herbstapfel 'Gravensteiner'
Malus domestica 'Gravensteiner'

32,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Apfel 'Ingold'
Malus domestica 'Ingold'

32,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Herbstapfel 'Ingrid Marie'
Malus domestica 'Ingrid Marie'

32,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**
 

Sommerapfel 'Jamba'
Malus domestica 'Jamba'

32,95 € *

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

zurück zur Übersicht

Wohin mit dem Fallobst?

16.09.2021 11:10 0 Kommentare

 

Kommentare

Kommentar eingeben

* Pflichtfelder