Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Reiherschnabel

Erodium chrysanthum

(0)

Erodium chrysanthum
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: Pflanzabstand 30-40 cm, 11 Stück pro m²
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
5,50 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Niedriger Bodendecker mit kriechenden Trieben, die einen kissenartigen Teppich bilden.
Wuchshöhe:
ca. 10 bis 20 cm
Wuchsbreite:
ca. 10 bis 20 cm
Blatt:
Fiederteilige Blätter mit kurzer Behaarung, wodurch diese graugrün und matt wirken. Wintergrün.
Blüten:
Tellerförmige Einzelblüten mit hellgelben bis leicht aprikosenfarbenen Kronblätter. Blütezeit von Mai bis Juni.
Früchte:
Auffällige Spaltfrüchte mit einem verlängerten Griffel.
Standort:
Sonnige Lagen.
Boden:
Bevorzugt einen trockenen und gut durchlässigen Untergrund und liebt mineralische Eigenschaften.
Verwendung:
Für Gruppenpflanzungen auf der Freifläche, in Steinanlagen oder als Beeteinfassung. Auch im Kübel eindrucksvoll.
Winterhärte:
Gut winterhart, bis -17 °C.
Besonderes:
Ästhetische Staude mit großen Blüten, die eine mediterrane Atmosphäre erzeugt.

Die Gattung der Reiherschnäbel ist eng mit den Storchschnäbeln verwandt, was leicht bei dieser Ursprungsart zu erkennen ist. Erodium chrysanthum ist auf Griechenland beheimatet und gilt als Geheimtipp für die Verschönerung von Gärten. Die deutsche Bezeichnung der blühfreudigen Ministaude lässt erahnen, warum ihre Beliebtheit allmählich wächst. Der Goldgelbe Reiherschnabel zeigt seine Blütenpracht zwischen Mai und Juni mit schwefelgelben und großen Einzelblüten.

Ganz im Sinne des griechischen Klimas bevorzugt Erodium chrysanthum einen sonnigen Standort und kann von Wärme nicht genug bekommen. Je trockener und durchlässiger der Boden ist, desto vitaler wächst der Bodendecker. Ein mineralisches Sandsubstrat bietet eine ideale Ausgangsbasis für ein langes Leben. Feine Schotterböden mit einer dezenten Humusauflage erweisen sich ebenfalls als optimaler Wuchsort.

Der Goldgelbe Reiherschnabel verschönert Fugen zwischen Steinen und Terrassenplatten. Die zierliche Blattpracht fügt sich malerisch in den Steingarten ein. In Trögen kann sich die Pflanze flächendeckend ausbreiten, sodass ihr Blattwerk leicht über den Topfrand herabhängt. Aufgrund der bodendeckenden Ausbreitung eignet sich das Storchschnabelgewächs perfekt für die Einfassung von Beeten und Rabatten.

Kunden kauften dazu folgende Produkte