Winteraster 'Brennpunkt'

Chrysanthemum hortorum 'Brennpunkt'
Chrysanthemum hortorum Brennpunkt
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Containerware
Topfgröße: P 1
Pflanzbedarf: 4-6 pro m²
  • Lieferzeit: 11 - 16 Werktage**
4,10 €
  • ab 1 Stk: 4,10 €
  • ab 5 Stk: 3,70 €
  • ab 10 Stk: 3,50 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Mit der Winteraster 'Brennpunkt' setzen Sie einen echten Blickfang in Ihren Herbstgarten, denn die Sorte begeistert mit einer leuchtenden Blüte. Das feurige Braunrot passt wunderbar zur Herbststimmung und bringt warme Akzente in die Zeit von September bis November. So lange dauert die späte Blüte der Chrysanthemum hortorum 'Brennpunkt' an. Nutzen Sie die 70 bis 80 cm hohe, gut verzweigte Staude für die Bereicherung Ihres Staudenbeetes oder setzen Sie herbstliche Gartengrüße auf Freiflächen und in Bauerngärten. Gern können Sie sich Chrysanthemum hortorum 'Brennpunkt' auch in Kübel pflanzen und so Balkone oder Terrassen schmücken. Hier ist ein Winterschutz mit Vlies allerdings sehr empfehlenswert. Da die Chrysantheme eine gute Schnittblume ist, kann man kaum genug von dieser Schönheit im Garten haben und die Sorte 'Brennpunkt' ist besonders gut für warme Herbstgrüße für Vasen geeignet.

An einem geschützten, sonnigen und warmen Standort wird die Staude gut gedeihen. Versorgen Sie sie mit einem frischen, gut durchlässigen und nährstoffreichen Boden und belassen Sie das Laub im Winter an der Pflanze, um sie besser vor Feuchtigkeit und Frost zu schützen. Bis zu minus 11 °C sind für die Staude kein Problem, etwas Reisig schützt aber auch bei tieferen Temperaturen.
Ratgeber zu Chrysanthemen (Chrysanthemum) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Chrysanthemen, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Winteraster 'Julia'
Chrysanthemum hortorum 'Julia'

ab 3,40 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Winteraster 'Bienchen'
Chrysanthemum hortorum 'Bienchen'

ab 3,50 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Großblumige Margerite 'Wirral Supreme'
Chrysanthemum maxim. 'Wirral Supreme'

ab 3,50 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

Judasbaum 'Lavender Twist®'
Cercis canadensis 'Lavender Twist'

ab 44,95 €

Verfügbar in 3 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Prachtkerze
Gaura lindheimeri 'Whirling Butterflies'

5,45 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Herbst-Chrysantheme 'Herbstbrokat'
Chrysanthemum hortorum 'Herbstbrokat'

ab 3,40 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen