Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Garten-Flockenblume 'Grandiflora'

Centaurea montana 'Grandiflora' P 0,5

(0)

Centaurea montana Grandiflora P 0,5
Centaurea montana Grandiflora P 0,5
Centaurea montana Grandiflora P 0,5
Centaurea montana Grandiflora P 0,5
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Eigenschaften:
Kletternd:
Winterhärtezone:
Wuchshöhe:
  • Lieferzeit: 8 - 10 Werktage**
3,70 €
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
  • ab 1 Stk: 3,70 €
  • ab 5 Stk: 3,50 €
  • ab 10 Stk: 3,20 €

Lieferform

Topfgröße

Auswahl aufheben

Stk
Wuchs:
Lockerer, horstiger Wuchs. Aufrechte Stängel mit grundständigem Blattschopf.
Wuchshöhe:
ca. 40 bis 60 cm
Wuchsbreite:
ca. 40 bis 60 cm
Blatt:
Schmale, grau-grüne Blätter. Laubabwerfend.
Blüten:
Von Mai bis Juni große, markant geformte, enzianblaue Korbblüten.
Früchte:
Balgfrüchte.
Standort:
Halbschattige bis sonnige Lagen.
Boden:
Gut durchlässige, trockene bis normale Böden. Kalkliebend.
Verwendung:
Einzeln oder in Gruppen für Rabatten, Staudengärten und Beete. Gute Bienenweide und Schnittblume.
Winterhärte:
Bis zu -39 °C frosthart.
Besonderes:
Früh blühende Blütenschmuckstaude mit großer Blüte.
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Die Berg- bzw. Garten-Flockenblume 'Grandiflora' besticht mit besonders großen Blüten in einem kräftigen Enzianblau. Sie erscheinen schon im Vorsommer und bereichern den Garten mit ihren markant gefransten Blütenblättern von Mai bis Juni. Die großblumige Kornblume bietet aber auch ein dekoratives, grau-grünes Laub und wirken so einfach bezaubernd. Mit etwas Glück überrascht die Berg-Flockenblume etwas später in der Saison mit einer zweiten Blüte. Im Staudengarten und in Rabatten sollte die Schönheit daher nicht fehlen. Hier stellen sie sowohl eine gute Bienenweide als auch eine tolle Schnittblume dar. In naturnahen Gärten sorgt sie als Vorsommerblüher für einen Blickfang, aber auch gepflegten Staudenbeeten setzt sie dank ihrer großen, leuchtenden Korbblüten schöne Akzente.

Da Centaurea montana 'Grandiflora' mit jedem gut durchlässigen Boden zufrieden ist, kann sie überall da angepflanzt werden, wo es sonnig ist. Trockenheit bereitet der Staude keine Probleme und auch sonst ist sie überaus pflegeleicht. Lediglich eine Extraportion Kalk pro Jahr unterstützt sie bei der Blüte. Damit die 40 bis 60 Zentimeter hohe Pflanze nicht umknickt, ist an windigen Stellen eine leichte Stütze empfehlenswert.

Kunden kauften dazu folgende Produkte