Rotblättriger Baumwürger Diana (weiblich)

Celastrus orbiculatus 'Diana'
Artikelnummer codi

Baumwürger sind beeindruckende Schlingpflanzen, deren Haupttriebe stammdicke Ausmaße erreichen können. Celastrus orbiculatus 'Diana' ist eine zierliche und dennoch imposante Zuchtform dieser Ursprungsart, die mit ihrem Wuchs für außergewöhnliche Akzente sorgt. Die lockerbuschigen Triebe schlingen sich an geeigneten Rankhilfen in schwindelerregende Höhen empor und entfalten ihr grün leuchtendes Blätterkleid. Während die Blüten eher unscheinbar erscheinen, trumpft das Gehölz im Herbst mit einem ästhetischen Fruchtschmuck.

In der ostasiatischen Heimat wächst der Baumwürger nicht nur in Laub- und Mischwäldern, sondern auch kriechend auf Wiesenhängen. Sonnige oder teilweise leicht beschattete Standorte sorgen im heimischen Garten für optimale Wachstumsbedingungen, wobei Celastrus orbiculatus 'Diana' es eher kühl mag. Diese Sorte gedeiht auf mäßig trockenen bis frischen Böden, die ein gutes Maß an Nährstoffen bieten.

Der Baumwürger 'Diana' ist ein Gewächs für die Einzelstellung. Notwendig ist eine Kletterhilfe, an der die Triebe Halt finden. Sie verdecken Pergolen, Rosenbögen und Pavillons und verstecken unschöne Fassaden hinter einem grünen Schleier. Wenn die Fruchtreife vollendet ist, verwandelt sich das Gehölz in einen Lebensraum für Vögel. Die leuchtenden Beeren sind eine willkommene herbstliche Nahrungsquelle.

Ratgeber zu Rundblättrigen Baumwürgern (Celastrus orbiculatus) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Baumwürger, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 7,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Kletterpflanze mit lockeren Verzweigungen.
Wuchshöhe: ca. 800 bis 1200 cm
Wuchsbreite: ca. 300 bis 600 cm
Blatt: Eiförmige Blätter mit zugespitzter Blattfläche und gesägtem Blattrand, grün gefärbt.
Blüten: Von Mai bis Juni erscheinen unscheinbare und grün gefärbte Blüten.
Früchte: Ab September ist der Strauch übersät von gelben und roten Beeren.
Standort: Sonnige bis halbschattige Lagen.
Boden: Erweist sich als anspruchslos und wächst auf allen Böden, die mäßig trocken bis feucht sind.
Verwendung: Für vertikale Gärten und Begrünung von Fassaden, Pavillons und Rosenbögen.
Winterhärte: Uneingeschränkt winterhart, auch kälter als -35 °C.
Besonderes: Dezente Herbstfärbung in gelben Tönen.
Blütenfarbe: Grün
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit: Sommer
Blütezeit_Monate: MaiJuni
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten
Laub: laubabwerfend
Kletternd: Ja
Winterhärtezone: Zone 03
Wuchs: Strauch
Wuchshöhe: ca. 300 cm +

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Parthenocissus inserta
Wilder Wein inserta Parthenocissus inserta
ab 6,95 € *
Asparagus pseudoscaber Spitzenschleier
Asparagus pseudoscaber Spitzenschleier
Zierspargel 'Spitzenschleier' Asparagus pseudoscaber 'Spitzenschleier'
ab 5,80 € *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/