Hängepolster-Glockenblume 'Lisduggan'

Campanula poscharskyana 'Lisduggan'
Artikelnummer cpli
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Die Hängepolster-Glockenblume 'Lisduggan' ist eine anspruchslose Staude, die mit glockenförmigen Blüten in einem hellen Violett-blau begeistert. Von Juni bis September können Sie sich immer wieder über neue Blüten erfreuen und so Ihren Garten oder den Balkon auf wundervolle Weise bereichern. Dank ihres sich flach ausbreitenden bis überhängenden Wuchses erzeugt sie auf Mauerkronen und in Balkonkästen herrliche Effekte. In Steingärten, Fugen und Rabatten bildet sie dagegen schöne Polster, die sich gut für den Vordergrund eignen. Gern wird die Campanula poscharskyana 'Lisduggan' zudem für die Grabbepflanzung und die extensive Dachbegrünung genutzt. Da sie Bienen eine wertvolle Nahrungsquelle bietet, stellt sie gleichzeitig eine gute Bienenweide dar.

Die robuste Hängepolster-Glockenblume 'Lisduggan' liebt sonnige bis halbschattige Lagen und einen gut durchlässigen Boden. Staunässe verträgt sie nicht. Dafür kommt sie auch mit sandigen und steinreichen Böden klar. Mithilfe ihrer Ausläufer wird sich die Staude gut ausbreiten und schöne Polster bilden. Um die Nachblüte, die bis Ende September anhalten kann, zu fördern, empfehlen wir einen Rückschnitt vorzunehmen, sobald die ersten Blüten verblüht sind. Ansonsten benötigt die pflegeleichte Staude kaum Aufmerksamkeit und eignet sich so auch für Gartenlaien hervorragend.
Ratgeber zu Glockenblumen (Campanula) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Glockenblumen, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 2,90 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Teppichartiger, sich flach ausbreitender Wuchs mit Ausläufern.
Wuchshöhe: ca. 15 bis 20 cm
Wuchsbreite: ca. 20 bis 30 cm
Blatt: Rundliche, gebuchtete, fein behaarte, tiefgrüne Blätter. Sommergrün.
Blüten: Von Juni bis September kleine, sternförmige, helle, violett-blaue Glockenblüten.
Standort: Sonnige bis halbschattige Lagen.
Boden: Gut durchlässiger, steinreicher oder sandiger, trockener bis frischer Boden.
Verwendung: Für Steingärten, Mauerkronen, Steinfugen, Grabbepflanzungen, Dachbegrünungen und Kübel. Optimale Bienenweide.
Winterhärte: Frosthart.
Besonderes: 1939 gezüchtete Staude mit langer Nachblüte.
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/