Zierliches Reitgras

Calamagrostis arundinacea var. brachytricha
Artikelnummer cavbr
Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Das Zierliche Reitgras ist eines der schönsten Ziergräser und ist aufgrund seiner Struktur auch als Diamantgras bekannt. Wenn man die Pflanze Morgentau betrachtet, versteht man leicht, warum sie so genannt wird, denn dann lässt die Sonne scheinbar Tausende von Diamanten auf dem Gras aufleuchten. Mit seinen horstartigen, aufrechten Büscheln sorgt es aber auch im Rest des Tages für einen Blickfang. Aus den dunkelgrünen Halmen erscheinen ab August die gefederten, cremefarbenen Ähren, die sehr gern für Blumensträuße und Trockengestecke verwendet werden.

Verwenden Sie die 80 bis 100 Zentimeter hoch wachsende Pflanze für vertikale Akzente im Hausgarten. In Einzelstellung sorgt es für Highlights in der Präriepflanzung oder im asiatischen Garten, Sie können das Ziergras aber auch als Flächendecker nutzen. Da es sehr gern als Schnittblume ins Haus geholt wird, kann man davon nicht genug haben. In Beeten oder Staudenrabatten eignet sich Calamagrostis arundinacea var. Brachytricha gut für den Hintergrund. Phlox, Wasserdost, Herbst-Astern, Purpursonnenhut und Rosen sind dabei nur einige Beispiele für schöne Begleiter. Eine gute Figur macht das Zierliche Reitgras auch auf dem Balkon. Dann sollte es allerdings in größere Pflanzgefäße mit etwa 20 Liter Erdvolumen gepflanzt werden. Ein durchlässiger und humoser Gartenboden an einem sonnigen bis halbschattigen Standort ist alles, was das Diamantgras benötigt, um gut zu gedeihen.
Ratgeber zu Moor-Reitgras (Calamagrostis) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Reitgras, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 3,50 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Aufrechter, überhängender Wuchs.
Wuchshöhe: ca. 80 bis 100 cm
Blatt: Schmale, grüne Blätter. Sommergrün.
Blüten: Von Ende August bis September silbrig-rötlich überhauchte Blütenstände.
Standort: Sonnige bis halbschattige Lagen.
Boden: Durchlässiger und humoser Boden.
Verwendung: In Einzelstellung oder in Gruppen für Freiflächen, Beete und Prärierpflanzungen. Für große Kübel (20 l) geeignet. Schnittpflanze.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Sehr attraktives Ziergras mit zarter Blüte, in der am Morgen Tausende von Diamanten funkeln.
Blütenfarbe: Grün
Blattfarbe: Grün
Blütezeit: Sommer
Blütezeit_Monate: August September
Standort: Sonne Sonne
Laub: sommergrün
Eigenschaften: winterhart
Verwendung: Gehölzrand Schnittblumen Topfgarten (Terasse & Balkon) Japangarten
Winterhärtezone: Zone 06
Wuchs: aufrecht
Wuchshöhe: ca. 50-75 cm ca. 75-100 cm
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/