Blaugrünes Stachelnüsschen

Acaena buchananii
Artikelnummer abu
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Das Blaugrüne Stachelnüsschen besticht nicht mit seiner Blüte, sondern vielmehr durch sein weißlich-blaugrünes Laub und die stacheligen Früchte. Nach der unscheinbaren Blüte, die von Juni bis Juli dauert, erscheinen die rotbraunen Nüsschen, denen die Staude ihren Namen verdankt. Sie sind ein toller Hingucker und geben der nur 5 bis 8 cm hohen Staude das gewisse Extra.
Mit seinen Ausläufern bildet die mittelstark wachsende Acaena buchananii schöne Pflanzteppiche, die auch im Winter erhalten bleiben. Nutzen Sie das Blaugrüne Stachelnüsschen für Stein-, Kies- oder Staudengärten oder setzen Sie es an Trockenmauern, als Beeteinfassung oder zur Wegbegrenzung ein. Schöne Kombination sind dabei mit Zwerg-Ehrenpreis, Grasnelke, Diamantgras, Zwerg-Iris oder Rotmoos-Mauerpfeffer möglich. Für einen flächendeckenden Bewuchs sollten Sie etwa zehn bis zwölf Exemplaren pro Quadratmeter einplanen und diese mit einem Abstand von 30 Zentimetern setzen. So bilden sich dichte Polster, die Unkräuter zuverlässig unterdrücken können.

Optimale Wuchsbedingungen findet die aus Neuseeland stammende Staude an sonnigen Standorten mit einem gut durchlässigen und trockenen bis frischen Boden. An den Nährstoffhaushalt stellt sie dagegen keine besonderen Ansprüche und verträgt Sommertrockenheit sehr gut. Bei Kahlfrösten sollte das wintergrüne Stachelnüsschen mit einem Schutz aus Reisig versehen werden.
ab 3,10 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Mattenartiger Wuchs mit Ausläufern.
Wuchshöhe: ca. 5 bis 8 cm
Wuchsbreite: ca. 20 bis 30 cm
Blatt: Feine, gefiederte, weißgraue bis blaugrüne Blätter. Wintergrün.
Blüten: Von Juni bis Juli kleine, unscheinbare, weiße, ballförmige Blüten.
Früchte: Rotbraune Nüsschen mit weichen Stacheln.
Standort: Sonnige Lage.
Boden: Durchlässiger, trockener bis frischer Boden.
Verwendung: Als Bodendecker für Stein-, Kies- und Staudengärten, Trockenmauern, Beeteinfassungen und Wegbegrenzungen.
Winterhärte: Winterhart. Schutz vor Kahlfrösten empfehlenswert.
Besonderes: Niedriger und trockenheitsresistenter Bodendecker mit attraktiven Nüsschen.
Blütenfarbe: Weiss
Blattfarbe: Grün
Blütezeit: Sommer
Standort: Sonne Sonne
Laub: wintergrün
Kletternd: Nein
Verwendung: Bodendecker kleinflächig Steingarten
Wuchshöhe: ca. 1-20 cm
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/