Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Bergenie 'Eroica'

Bergenia x hybrida 'Eroica'

(0)

Bergenia x hybrida Eroica
Bergenia x hybrida Eroica
Bergenia x hybrida Eroica
Bergenia x hybrida Eroica
Bergenia x hybrida Eroica
Bergenia x hybrida Eroica
  • Kriechender, rhizombildender Wuchs
  • Blüten in violett- purpur
  • Bienenfreundlich
  • Schöne Blattschmuckstaude
  • Winterhart
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Laub:
Eigenschaften:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 1
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: Pflanzabstand 40 cm, 6 Stück pro m²
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
5,40 €
  • ab 1 Stk: 5,40 €
  • ab 15 Stk: 5,20 €
  • ab 30 Stk: 5,00 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Ausladender, flächig kriechender Wuchs. Rhizombildend.
Wuchshöhe:
ca. 25 bis 40 cm
Wuchsbreite:
ca. 35 bis 40 cm
Blatt:
Große, breit-rundliche, lederartige, glänzend grüne Blätter, teilweise mit rötlichem Rand. Bei Kälte dunkel rötlichgrün und mit leuchtend roten Blattunterseiten. Wintergrün.
Blüten:
Von Mai bis Juni doldenförmige Blütenstände mit kleinen Blüten in einem Violett-purpurton.
Standort:
Halbschattige bis schattige Lagen.
Boden:
Gut durchlässige, frische und nährstoffreiche Böden.
Verwendung:
Einzeln, in Tuffs oder als Bodendecker. Als Blatt- und Blütenschmuckstaude für Steingärten, Beete, Freiflächen, Mauern und Wege. Auch für Pflanzgefäße. Gute Bienenweide.
Winterhärte:
Sehr gut frosthart.
Besonderes:
Eine der schönsten, von Ernst Pagels gezüchtete Sorte mit leuchtender Winterfärbung.
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Die Bergenie 'Eroica' findet gern als Blattschmuckstaude Verwendung, denn sie bezaubert auch im Winter mit teilweise in lodernden Farben leuchtenden, ledrigen Blättern. Damit ist sie ein unverzichtbarer Schmuck für den winterlichen Garten und bereichert Beete das ganze Jahr hindurch mit strukturbildenden Pflanzungen. Zarte Akzente setzen dazwischen gepflanzte Gräser, Euphorbien und hohe Sedum-Sorten, die für malerische Winterbilder sorgen. Im Frühjahr zeigen sich dagegen die zarten Blüten in einem kräftigen Violettrot, die auf festen, dunklen Stielen stehen und sich überaus lange halten. Sowohl die Blüten als auch die glänzenden, breit-rundlichen Blätter eignen sich daher sehr gut zum Schnitt. Die Blüten bieten Bienen und Hummeln zudem eine frühe Nahrungsquelle.

Nutzen Sie die 25 bis 40 cm hohe Bergenia x hybrida 'Eroica' für die Randbepflanzung von Wegen, Teichen und Bachläufen oder setzen Sie sie in Steingärten, an den Gehölzrand oder auf Freiflächen. Für einen optimalen Wuchs der von Ernst Pagels gezüchteten Sorte empfehlen wir einen halbschattigen Standort mit einem gut durchlässigen, frischen und nährstoffreichen Boden. Pflegemaßnahmen benötigt diese überaus robuste und frostharte Staude nicht und wird Ihnen so lange Freude bereiten.

Kunden kauften dazu folgende Produkte