Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Bergenie 'Oeschberg'

Bergenia x hybrida 'Oeschberg'

(0)

Bergenia x hybrida Oeschberg
Bergenia x hybrida Oeschberg
Bergenia x hybrida Oeschberg
Bergenia x hybrida Oeschberg
  • Glockenförmige Blüten
  • Zartrosa Blütenstände
  • Anprechende Herbstfärbung
  • Zum Schnitt geeignet
  • Winterhart
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Eigenschaften:
Kletternd:
Winterhärtezone:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 1
Pflanzbedarf/Pflanzabstand: Pflanzabstand 40 cm, 6 Stück pro m²
5,40 €
  • ab 1 Stk: 5,40 €
  • ab 15 Stk: 5,20 €
  • ab 30 Stk: 5,00 €

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Horstartiger Wuchs.
Wuchshöhe:
ca. 25 bis 50 cm
Wuchsbreite:
ca. 30 bis 40 cm
Blatt:
Große, lederartige, grüne Blätter mit rötlich metallischem Schimmer und roter Herbstfärbung. Wintergrün.
Blüten:
Von April bis Mai gut verzweigte Blütenstände mit kleinen, glockenförmigen Blüten in einem zarten Frischrosa.
Standort:
Absonnige bis halbschattige Lagen.
Boden:
Gut durchlässige Böden. Anspruchslos.
Verwendung:
Einzeln oder in Tuffs für Steingärten, Beete, Freiflächen, Mauern und Wege. Auch als Bodendecker und für Pflanzgefäße. Gute Bienenweide.
Winterhärte:
Sehr gut frosthart.
Besonderes:
Attraktive, spät blühende Sorte und damit weniger gefährdet durch Spätfröste.
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Die schöne Bergenie 'Oeschberg' ist eine äußerst robuste und wüchsige Sorte, die mit ihrem intensiv violett-rotem Winterlaub auffällt. Trotz winterlicher Kälte blüht sie zuverlässig und kann auch in von Spätfrösten betroffenen und rauen Gegenden genutzt werden. Dies ist auch ihrer späten Blüte von April bis Mai zu verdanken. Sie ist reich verzweigt und zeigt sich in einem hübschen, frischen Rosaton. So läutet die Staude die Gartensaison auf stimmungsvolle Weise ein und dient Hummeln als Nahrungsquelle. Die Bergenia x hybrida 'Oeschberg' ist aber vor allem eine Blattschmuckpflanze, die auch im Winter mit großen, fleischigen Blättern auffällt. Ihr fast metallischer Schimmer sorgt für ein Highlight im Garten oder in großen Pflanzgefäßen (ab 15 Liter Erdvolumen). Die 'Oeschberg', welche von der gleichnamigen Schweizer Fachschule für Gärtner ausgelesen worden ist, eignet sich gut für offene Lagen. Setzen Sie die robuste Staude an einen absonnigen bis halbschattigen Ort und versorgen Sie sie mit einem durchlässigen Boden. Die Bergenie ist zwar sehr anspruchslos, Staunässe verträgt sie allerdings gar nicht.

Kunden kauften dazu folgende Produkte