Berg-Aster 'Rotfeuer'

Aster amellus 'Rotfeuer'
Aster amellus Rotfeuer
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
  • Lieferzeit: 11 - 16 Werktage**
4,95 €
  • ab 1 Stk: 4,95 €
  • ab 5 Stk: 4,75 €
  • ab 10 Stk: 4,55 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Diese schöne Bergaster bereichert den Garten bereits im Sommer und blüht von Juli bis September in einem wunderbaren Lilarosa. Die einfachen, körbchenförmigen Einzelblüten erscheinen dann zahlreich an der dicht verzweigten Staude und krönen die lanzettlichen, grün gefärbten Blätter.
Setzen Sie mit dieser herrlichen, etwa 50 bis 60 cm hohen Aster einen schönen Blickfang in Ihre Staudenbeete, in Steingärten oder auf Freiflächen. Auch im Kübel macht die kompakte und winterharte Staude eine gute Figur und bringt Farbe auf den Balkon oder die Terrasse. Am besten kommt die Bergaster in Gruppen zur Geltung. Für eine flächige Bepflanzung benötigen Sie neun Stück pro Quadratmeter. Bei einem Pflanzabstand von 30 cm kann sich die Staude optimal entfalten und zeigt sich in ihrer vollen Pracht.
Als Schnittblume können Sie sich die schönen Blüten auch ins Haus holen und dekorative Blumensträuße zaubern. Zudem ist sie bei nützlichen Insekten wie Bienen beliebt und bietet ihnen eine gute Nahrungsquelle.

Wie alle Astern liebt die Aster amellus 'Rotfeuer' sonnige Standorte und durchlässige Böden. Da sie kalkliebend ist, kennt man sie auch als Kalkaster. Trockene Böden sollten Sie im Sommer ab und zu gießen. Ansonsten benötigt diese Aster kaum Pflege und übersteht Winter problemlos.
Ratgeber zu Astern (Aster) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Astern, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Alpenaster 'Dunkle Schöne'
Aster alpinus 'Dunkle Schöne'

ab 1,75 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Glattblatt-Aster 'Oktoberfest'
Aster novi-belgii 'Oktoberfest'

ab 3,25 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Großer Wasserdost 'Glutball'
Eupatorium fistulosum 'Glutball'

ab 5,70 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Raublatt-Aster 'Herbstschnee'
Aster novae-angliae 'Herbstschnee'

ab 3,20 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Schleier-Aster 'Ideal'
Aster cordifolius 'Ideal'

ab 3,25 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Goldrand-Segge 'Gold Fountains'
Carex dolichostachya 'Gold Fountains'

ab 4,10 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen