Vidals Frauenfarn - Asiatischer Frauenfarn

Athyrium vidalii
Artikelnummer avi
Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Dieser Frauenfarn stammt ursprünglich aus Australien und bereichert Gärten mit seinen fragilen Wedeln. Die gefiederten Blätter besitzen leuchtend grüne, rautenförmige, gekerbte Fiederblättchen, die an rotbraunen Stielen angeordnet sind. Diese kontrastierende Mittelrippe verläuft im Zickzack und gibt dem Farn einen exotischen Touch. Besonders schön wirkt Athyrium vidalii bei Lichteinfall, da die Blätter dann gelb aufleuchten.
Auf einem frischen bis feuchten, leicht sauren Boden in schattiger bis halbschattiger Lage gedeiht der Frauenfarn am besten und stellt einen Blickfang für den Waldrand dar. Auch in naturnah gestalteten Gärten sorgt der Farn für Aufsehen. Dank seines breiten Wuchses eignet sich der 35 bis 50 cm hohe Schmuck-Farn auch als Bodendecker unter Bäumen und Sträuchern und ziert den Gartenteich oder Wasserläufe auf harmonische Weise. Bei ausreichender Wasserversorgung kann er auch in Kübeln gepflanzt werden. Der pflegeleichte Frauenfarn ist winterhart, sollte aber vor starken Frösten geschützt werden.
Daher sollten die im Winter absterbenden Blätter erst im Frühjahr geschnitten werden oder eine Laubschicht aufgebracht werden. Pflanzen Sie den Farn möglichst nicht um, sondern teilen Sie ihn bei Bedarf im Frühjahr oder Herbst.
Ratgeber zu Wald-Frauenfarn (Athyrium filix-femina) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Wald-Frauenfarn, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
6,95 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Horstbildend mit ausladendem bis breit ausladendem Wuchs.
Wuchshöhe: 35 bis 50 cm
Wuchsbreite: 80 bis 120 cm
Blatt: Etwa 50 bis 100 cm lange, unpaarig gefiederte Blätter mit rotbraunen Stielen sowie hellgrünen, rautenförmigen, gekerbten Fiederblättchen. Sommergrün.
Standort: Halbschattiger bis schattiger Standort.
Boden: Gut durchlässiger, frischer bis feuchter Boden. Leicht sauer.
Verwendung: Einzeln oder in kleinen Gruppen (3 bis 10 Exemplare) als Blattschmuckpflanze am Waldrand, in Schattenbeeten oder als Bodendecker unter Sträucher oder Bäume.
Winterhärte: Winterhärtzone 7. Bis -18 °C winterhart.
Besonderes: Schöne Blattform für naturnahe oder minimalistische Gestaltungen.
Blattfarbe: Grün
Standort: Halbschatten Halbschatten Schatten Schatten
Laub: sommergrün
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: GehölzrandBodendecker kleinflächig
Winterhärtezone: Zone 07
Wuchshöhe: ca. 20-50 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Hedera helix Mein Herz
Hedera helix Mein Herz
Efeu 'Mein Herz' Hedera helix 'Mein Herz'
ab 1,10 € *
Cortaderia selloana Evita®
Pampasgras - Großes Steppengras 'Evita'® Cortaderia selloana 'Evita'®
ab 14,95 € *
Fargesia murieliae Opal -S-
Fargesia murieliae Opal -S-
Gartenbambus 'Opal' -S- Fargesia murieliae 'Opal' -S-
ab 11,95 € *
Athyrium niponicum Silver Falls
Winterharter Schmuck-Farn Athyrium niponicum 'Silver Falls'
6,95 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/