Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Brokatfarn 'Burgundy Lace'

Athyrium niponicum 'Burgundy Lace'
Containerware
Topfgröße: C 2-3
Pflanzbedarf: 30 cm Pflanzabstand, 4-6 pro m²
4,95 €

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von Gräsern im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Das Gras wird nach Ende der Bodenfröste bis auf Handbreite zurückgeschnitten.
Pampasgras und Schwingel wird nicht zurückgeschnitten, hier wird nur ausgeputzt, also trockene Stiele und Blütenstände entfernt.

Sommer: Das Gras treibt neu bei wärmeren Temperaturen aus, einige Sorten erreichen bereits im Sommer Maximalhöhe.

Herbst: Das Gras entwickelt Blüten und erreicht die finale Wuchshöhe.

Winter: Das Gras vertrocknet langsam und schützt den Wurzelbereich der Pflanze vor kommenden Frösten.

Bei wintergrünen Gräsern gilt die Besonderheit, dass sich dieser Zyklus zeitlich etwas verschiebt.
Die für Farne typisch gefiederten Blätter sorgen bei Athyrium niponicum 'Burgundy Lace' für einen echten Hingucker, denn sie sind mehrfarbig gefärbt. Während sie in der Mitte ein breiter, burgunderroter Streifen durchzieht, leuchten die Spitzen dieser Sorte silbrig. Das ganze Blatt glänzt zudem so, als ob es gerade im Regen gestanden hätte. Mit diesem wunderbaren Effekt sorgt der schöne Schmuck-Farn nicht nur am Teichrand und in japanischen Gärten für einen Blickfang. Vor allem in naturnahen Gärten mit Waldcharakter kommt der Garten-Regenbogenfarn ebenfalls wunderbar zur Geltung. Er kann aber auch in schattigen Staudenbeeten mit anderen Schmuckblattstauden wie Funkien, Ziergräser und zarten Herbstanemonen kombiniert werden. Zudem ist er auch für die Bepflanzung von Trögen und Kübeln geeignet und benötigt hier regelmäßig Wassergaben, da er nicht austrocknen sollte. Auch direkte Sonne verträgt er nicht und reagiert mit welken Blättern. Optimale Wuchsbedingungen findet er dagegen an schattigen bis halbschattigen Standorten mit einem humosen, frischen bis feuchten und schwach sauren Boden. Hier wird er Sie lange mit seinen auffälligen Blättern bezaubern, wenn Sie ihn in kalten Wintern mit einer leichten Laubschicht vor strengen Frösten schützen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Regenbogenfarn 'Pewter Lace'
Athyrium niponicum 'Pewter Lace'

ab 4,95 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Winterharter Schmuck-Farn
Athyrium niponicum 'Silver Falls'

4,95 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Regenbogenfarn - Brokatfarn 'Ursula's Red'
Athyrium niponicum 'Ursula's Red'

ab 3,50 €

Verfügbar in 2 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Japan Segge 'Variegata'
Carex morrowii 'Variegata'

4,20 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Prachtspiere 'Montgomery'
Astilbe japonica 'Montgomery'

ab 2,70 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

Kleinblättriges Immergrün
Vinca minor

ab 1,15 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**