Amur-Fettblatt 'Göttingen'

Sedum kamtschaticum var. middendorfianum 'Göttingen'
Artikelnummer skvmgö
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Diese sehr seltene Sorte des Amur-Fettblatts zeichnet sich durch sukkulente, zungenförmige und frischgrüne Blätter mit einem interessant gekerbten Rand aus und bietet auch im Winter einen frischen Anblick. Von Juli bis August ist die Staude zudem mit einer Vielzahl von tiefgelben, sternchenförmigen Blüten, die in lockeren Dolden angeordnet sind, übersät. Diese Blüten werden gern von Bienen und anderen nützlichen Insekten angeflogen. Daher ist Sedum kamtschaticum var. middendorfianum 'Göttingen' hervorragend für Bienenweiden geeignet und bereichert den Garten.

Einzeln oder in kleinen Trupps wird die nur 10 bis 20 cm hohe Staude gern in Steingärten, auf Mauerkronen oder in Pflanzgefäße gesetzt und wirkt inmitten von Urgesteinsschotter oder anderen Steinen zauberhaft.
Alles, was die Pflanze für ein gutes Wachstum benötigt, ist ein sonniger Standort sowie ein gut durchlässiger Boden. Die Nährstoff- und Wasseransprüche von Sedum kamtschaticum var. middendorfianum 'Göttingen' sind außerdem sehr gering. Einmal gepflanzt, benötigt sie auch keinerlei Pflege und wird Sie lange mit ihrer außergewöhnlichen Schönheit erfreuen.
Ratgeber zu Fetthennen (Sedum telephium) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Fetthennen, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
3,60 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Dichter polsterbildender bis buschiger Wuchs.
Wuchshöhe: ca. 10 bis 20 cm
Wuchsbreite: ca. 15 bis 25 cm
Blatt: Sukkulente, zungenförmige, in Rosetten angeordnete, frischgrüne Blätter mit interessant gekerbten Rändern. Wintergrün.
Blüten: Von Juli bis August viel, in lockeren Dolden angeordnete, tiefgelbe und sternförmige Einzelblüten.
Früchte: Kapseln.
Standort: Sonnige Lagen.
Boden: Gut durchlässige, nährstoffarme und trockene Böden.
Verwendung: n Einzelstellung oder in kleinen Gruppen für Steingärten, Felssteppen, sonnige Gehölzränder oder Tröge. Gute Bienenweide.
Winterhärte: Winterhärtezone 6. Bis -23 °C frosthart.
Besonderes: Sehr seltene Sorte mit auffällig geformten Blättern und hübschen Blüten, die bei Bienen beliebt sind.
Blütenfarbe: Gelb
Blattfarbe: Grün
Blütezeit: Sommer
Blütezeit_Monate: JuliAugust
Standort: Sonne Sonne
Laub: wintergrün
Verwendung: SteingartenTopfgarten (Terasse & Balkon)Bienen- und InsektenfreundlichGehölzrand
Wuchshöhe: ca. 1-20 cm

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Sedum cauticola
Sedum cauticola
Felsen-Fettblatt Sedum cauticola
3,60 € /Stk *
Sedum cauticola Robustum
Sedum cauticola Robustum
Fetthenne 'Robustum' Sedum cauticola 'Robustum'
3,60 € /Stk *
Sedum pachyclados
Sedum pachyclados
Dickrosettiges Fettblatt Sedum pachyclados
3,60 € /Stk *
Sedum ewersii
Sedum ewersii
Himalaja-Fettblatt Sedum ewersii
3,60 € /Stk *
Sedum album Murale
Sedum album Murale
Rotmoos-Mauerpfeffer 'Murale' Sedum album 'Murale'
3,60 € /Stk *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/