Zwerg-Koreatanne 'Silberperl'

Abies koreana 'Silberperl'
Abies koreana Silberperl
Eigenschaftenfilter
Laub:
Kletternd:
Wuchsgeschwindigkeit:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: C 2-5
Liefergröße: 15-20 cm
  • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage**
24,95 €
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Stk

Topfgröße: C 2-5
Liefergröße: 20-25 cm
  • Lieferzeit: 3 - 5 Werktage**
34,95 €
inkl. 7% USt., zzgl. Versand
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

Die kleinste Sorte unter den koreanischen Koreatannen muss sich keineswegs hinter ihren größeren Artverwandten verstecken. Besonders auffällig ist die hell- bis dunkelgrüne Färbung der Nadeln mit der silbernen Unterseite. Ebenfalls ausgeprägt sind jedoch auch die weißen, harzüberzogenen Winterknospen. Das dichte, kugelförmige Wuchsbild macht die Pflanze für Stein- oder Minigärten interessant. Hier lassen sich rasch Lücken füllen oder einfach nur dekorativ Akzente setzen. Durch den geringen Zuwachs von 1 bis 1,5 cm pro Jahr ist die kleine Zwergtanne auch für die Gestaltung pflegeleichter Gräber geeignet. Insgesamt erreicht die Pflanze in den ersten 10 Jahren eine maximale Höhe von etwa 25 cm, wodurch sie sich auch in Kübeln oder Trögen kultivieren lässt. Besondere Vorkehrungen für die kalte Jahreszeit müssen nicht getroffen werden.
Abies koreana 'Silberperl' ist robust und stellt nur wenig Ansprüche. Das Erdreich sollte nährstoffreich und lehmig bis sandig sein. Kalk kann dem Gewächs keinen Schaden zufügen und wird auch in größeren Mengen toleriert. Gegen einen sonnigen Standort hat das Ziergehölz nichts einzuwenden, allerdings wächst die Pflanze auch an schattigen Orten. Die Zwerg-Koreatanne muss mäßig, dafür aber regelmäßig gegossen werden. Um Verfärbungen an den Trieben und Nadeln zu vermeiden, sollte man auch an frostfreien Tagen im Winter gießen. Durch das langsame Wachstum ist kein Rück- oder Formschnitt notwendig.