Zwerg-Balsamtanne 'Piccolo'

Abies balsamea 'Piccolo'
Artikelnummer abpi
Die Zwergtanne mit den dunkelgrünen, duftenden Nadeln gehört mit zu den kleinsten Vertretern ihrer Art. Das immergrüne Gewächs ist äußerst langsam wachsend, wodurch es häufig bei der Bepflanzung von Gräbern und Steingärten Verwendung findet. Durch den kompakten Wuchs eignet sich Abies balsamea 'Piccolo' jedoch auch für eine dauerhafte Kultivierung in Pflanzgefäßen. So muss beispielsweise der Balkon oder die Terrasse im Winter keinesfalls im tristen Grau erstrahlen. Das kugelförmig wachsende Ziergewächs ist äußerst robust und verzeiht viele Pflegefehler schnell.
Anders als die größeren Vertreter reagiert die kleinwüchsige Tannensorte empfindlich auf lang anhaltendes und direktes Sonnenlicht. Frisch gepflanzte und auch junge Pflanzen sollten deswegen erst langsam an die UV-Strahlung gewöhnt werden. Wie alle immergrünen Gewächse darf auch die Miniversion der Balsamtanne im Winter nicht austrocknen. Mit einem kalkhaltigen Gießwasser und Substrat kommt die aus Nordamerika stammende Pflanze zurecht. Jedoch sollte der Boden humusreich und tiefgründig sein. Gedüngt wird im Freiland bevorzugt mit Kompost oder Rindenmulch. Die Zwergtanne ist winterhart und kommt auch ohne spezielle Vorkehrungen unbeschadet durch die kalte Jahreszeit. Ein Rückschnitt muss bei dem Ziergehölz nicht vorgenommen werden. Nur kranke oder quer wachsende Triebe werden im Frühjahr stammnah abgetrennt.
Ratgeber zu Tannen (Abies) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Tannen, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 19,50 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Kurze Zweige, aufrecht und leicht kugelförmig wachsend.
Wuchshöhe: in den ersten 10 Jahren nur etwa 40 cm hoch, im Alter bis zu 100 cm
Wuchsbreite: ca. 100 cm
Blatt: Dunkelgrüne, nadelförmige Blätter.
Standort: Ssonnig bis schattig.
Boden: Durchlässig, humusreich und sauer; kalkverträglich.
Verwendung: Zur Einfassung von Steinbeeten; Unterpflanzung von Laubbäumen; Grabbepflanzung; große Gefäße oder Kästen.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Wächst sehr langsam.
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/