Taglilie 'Tuscavilla Dave Talbott'

Hemerocallis 'Tuscavilla Dave Talbott'
Artikelnummer htdta
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Diese 1991 von Hansen gezüchtete Taglilie ist ein Eyecatcher im wahrsten Sinne des Wortes. Ein großes, bordeau-farbenes Auge hebt sich auffällig vom rosa-cremefarbenen Hintergrund ab und wird durch den grüngelben Schlund noch intensiver. Zusätzlich wird die schöne Blüte durch einen stark gekräuselten Rand umgeben, der einen Hauch des Bordeau-Tons wiederspiegelt.
Aufgrund seiner auffälligen Blüte sollte diese Taglilie am besten allein oder in Gruppen gepflanzt werden. Sie können Sie aber auch mit einfarbigen Taglilien kombinieren. Am besten eignen sich dabei spät blühende, creme- oder bordeau-farbene Sorten.

Damit die Hemerocallis 'Tuscavilla Dave Talbott' gut gedeiht, müssen Sie nicht viel tun. Die richtige Standortwahl ist allerdings entscheidend für einen problemlosen und üppigen Wuchs. Setzen Sie die Taglilie an einen vollsonnigen bis halbschattigen Platz und versorgen Sie sie mit einem durchlässigen, aber frischen Boden. Dann wird sie reich blühen und kaum Pflegeaufwand verursachen. Achten Sie darauf, dass der Boden insbesondere während der Blütezeit nicht austrocknet, und geben Sie der Staude im Frühjahr etwas Dünger oder Kompost.
Tipp: Die reiche Blütenpracht können Sie gerne für Blumensträuße verwenden.
Ratgeber zu Taglilien (Hemerocallis) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Hemerocallis, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.
ab 5,60 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Aufrechte, horstartige Staude.
Wuchshöhe: ca. 60 bis 70 cm
Wuchsbreite: ca. 50 bis 60 cm
Blatt: Grasartiges Laub. Einziehend.
Blüten: In der frühen Hochsaison zahlreiche, ca. 10 cm große, kelchförmige, rosa- bis cremefarbige Blüten mit stark gerüschten Rändern, einem dunklen Auge und einem grüngelben Schlund.
Standort: Vollsonnig bis halbschattig.
Boden: Gut durchlässiger und frischer Boden.
Verwendung: Als Schnitt- und Zierstaude für Rabatten, Freiflächen und Ränder.
Winterhärte: Winterhärtezone 5. Bis - 29 °C frosthart.
Besonderes: 1991 von Hansen gezüchtete Taglilie mit auffälliger Blüte.
Blütenfarbe: Gelb Grün Rosa Weiss
Blattfarbe: Grün
Blütezeit: Frühling Sommer
Standort: Sonne Sonne Halbschatten Halbschatten
Eigenschaften: winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: Gehölzrand Schnittblumen Solitärgehölze als Blickfang
Winterhärtezone: Zone 05
Wuchshöhe: ca. 50-75 cm
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Bestseller
Hemerocallis Wineberry Candy
Hemerocallis Wineberry Candy
Taglilie 'Wineberry Candy' Hemerocallis 'Wineberry Candy'
ab 6,50 € *
Bestseller
Crocosmia x crocosmiiflora George Davidson
Montbretie 'George Davidson' Crocosmia x crocosmiiflora 'George Davidson'
6,50 € *
Bestseller
Panicum virgatum Shenandoa
Ruten-Hirse 'Shenandoah' Panicum virgatum 'Shenandoa'
ab 3,30 € *
Bestseller
Carex muskingumensis
Carex muskingumensis
Palmwedel Segge Carex muskingumensis
ab 3,30 € *
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/