Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Taglilie 'Passion District'

Hemerocallis 'Passion District'
Hemerocallis Passion District
Hemerocallis Passion District
Hemerocallis Passion District
Hemerocallis Passion District
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
, ,
Blattfarbe:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Eigenschaften:
Kletternd:
Winterhärtezone:
Containerware
Topfgröße: P 1
  • Lieferzeit: 9 - 11 Werktage**
9,70 €
  • ab 1 Stk: 9,70 €
  • ab 5 Stk: 9,50 €
  • ab 10 Stk: 9,25 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Mit ihren weinroten Blüten bringt die Hemerocallis 'Passion District' viel Leidenschaft in den Garten. Ein schmaler, weißer, gekräuselter Rand und ein goldgelber Schlund geben den schönen Blüten noch mehr Feuer, sodass diese Tagliliensorte ihren Namen wirklich zurecht verdient hat. Die Blüten beeindrucken aber nicht nur mit ihrer farblichen Gestaltung, sondern auch mit ihrer Größe von ca. 15 cm. Ihre Blütezeit liegt im Hochsommer, aber durch einen gezielten Rückschnitt der alten Blüten können Sie sich auch später noch über eine Nachblüte freuen.

Im Garten kann die 60 bis 90 cm hohe Staude wunderbar für Prachtstaudenbeete, aber auch für Gruppenpflanzungen auf Freiflächen und Gehölzrändern genutzt werden. Wichtig ist nur, dass die Taglilie einen sonnigen bis halbschattigen Standort sowie einen Boden ohne Staunässe bekommt. Werden sie im Frühjahr zudem regelmäßig mit Dünger oder Kompost versorgt, blühen sie üppig und werden Ihnen kaum Sorgen bereiten. Nicht umsonst gilt die Taglilie als eine der einfachsten Prachtstauden für den Garten. Dabei bereichern sie nicht nur Pflanzungen, sondern werden auch gerne für den Schnitt verwendet.
Ratgeber zu Taglilien (Hemerocallis) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Hemerocallis, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.