Taglilie 'Nile Cane'

Hemerocallis 'Nile Crane'
Hemerocallis Nile Crane
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
,
Blattfarbe:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 1
  • Lieferzeit: 11 - 16 Werktage**
9,80 €
  • ab 1 Stk: 9,80 €
  • ab 5 Stk: 9,60 €
  • ab 10 Stk: 9,35 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Mit ihrer außergewöhnlichen Blütenfarbe bietet die Hemerocallis 'Nile Crane' Abwechslung in Ihrem Garten. Von Juni bis August zeigt sie sich mit zweifarbigen Blüten. Von lila bis lavendel mit gelber, teilweise cremefarbiger Mitte. Tag für Tag öffnen sich neue Blüten, welche aufrecht der Sonne entgegenwachsen.

Bei dieser Sorte sollten ca. 4 Pflanzen pro Quadratmeter gepflanzt werden. Die Stauden passen hervorragend in vorhandene Beete und bringen einen farbigen Klecks in die Runde. Hemerocallis 'Nile Crane' ist, wie fast alle Taglilien, anspruchslos und pflegeleicht. Achtet man darauf, dass der Boden frisch und nährstoffreich ist und die Pflanze ausreichend Wasser bekommt, bedankt sie sich mit einer reichen Blütenpracht. Die unermüdlichen Dauerblüher bevorzugen einen sonnigen bis halbschattigen Standort.

Mit einer Höhe von 30 bis 50 cm und einer Breite von bis zu 60 cm eignet sich die Staude hervorragend für die Bepflanzung von Staudenbeeten. In Kombination mit anderen Pflanzen macht sich die Staude sehr gut und ordnet sich schnell ein. Sie lässt sich gut mit weiß blühenden oder auch mit anderen hellen Sorten kombinieren. Auch in Einzel- und Gruppenstellung, am Weg- und Teichrand kommt sie perfekt zur Geltung.

Falls Ihnen die Pflanze nach einigen Jahren etwas zu wuchtig geworden ist, lässt sie sich am besten im Herbst teilen. So ist der Nachschub an belebten Pflanzen immer garantiert.
Ratgeber zu Taglilien (Hemerocallis) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Hemerocallis, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Steppen Salbei 'Schneehügel'
Salvia nemorosa 'Schneehügel'

ab 2,90 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

2424h Versand
möglich**

 

Grasblättrige Pflaumenduft-Schwertlilie
Iris graminea

5,91 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Myrten-Aster 'Snowflurry'
Aster pansus 'Snowflurry'

ab 2,60 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Kaukasus-Vergissmeinnicht 'Mr Morse' ®
Brunnera macrophylla 'Mr Morse'

ab 6,00 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Pfirsichblättrige Glockenblume 'Grandiflora Alba'
Campanula persicifolia 'Grandiflora Alba'

ab 2,30 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Hoher Rittersporn 'Sweethearts'
Delphinium New Millenium 'Sweetheart’

7,95 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen