Taglilie 'Elizabeth Salter'

Hemerocallis 'Elizabeth Salter'
Hemerocallis Elizabeth Salter
Hemerocallis Elizabeth Salter
Hemerocallis Elizabeth Salter
Hemerocallis Elizabeth Salter
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
, ,
Blattfarbe:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Aktuelle Lieferinformation:
Liebe Kunden,
aufgrund der aktuellen Frühlingszeit und daraus resultierender Auslastung der Versanddienstleister könnte es beim Versand von Bestellungen ab dem 03.05.2021 in den nächsten Wochen voraussichtlich zu einigen Tagen Verzögerung kommen. Es gibt aktuell ein festes Bestellkontingent, ob Bestellungen für das aktuelle Datum noch möglich sind sehen Sie auf unserer Startseite und auf den Artikelseiten in Form des Balkens 'Bestellkontingent'. Sind die Bestellungen für den Tag ausgelastet, werden für den Tag keine weitere Bestellungen mehr möglich sein, sondern erst wieder am Folgetag. Wir möchten Sie bitten eine verzögerte Lieferung der Pflanzen in Ihrer Planung zu berücksichtigen.

Dies wird in den nächsten Wochen regelmäßig angepasst, sobald die Verzögerungen aufgeholt sind werden diese Hinweise, sowie die Bestellkontigentanzeigen wieder ausgeblendet. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und wünschen Ihnen weiterhin einen guten Start in das neue Gartenjahr.
Ihr GartenHit24-Team
Containerware
Topfgröße: P 1
  • Lieferzeit: 11 - 16 Werktage**
7,75 €
  • ab 1 Stk: 7,75 €
  • ab 5 Stk: 7,50 €
  • ab 10 Stk: 7,20 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Romantiker werden von dieser Sorte begeistert sein. Mit ihren altrosafarbenen, stark gerüschten Blüten zaubert die Hemerocallis 'Elizabeth Salter' eine wunderbar romantische Stimmung in den Sommergarten und überzieht ihn von Juli bis August mit einem üppigen Blütenmeer. Dann erscheinen zahlreiche der herrlichen Blüten und öffnen sich jeweils für einen Tag. Da sich an jedem Blütenstand viele Knospen befinden, dauert die Blüte dennoch für längere Zeit an.

Die Taglilie 'Elizabeth Salter' eignet sich wunderbar für Freiflächen, sonnige Gehölzränder sowie Rabatten und kann hier einzeln oder in Gruppen gepflanzt werden. Um die Blütezeit im Beet zu verlängern, können Sie sie mit früher oder später blühenden Taglilien kombinieren. An den richtigen Standort gepflanzt, werden Ihnen solche Beete kaum Aufwand bereiten.

Setzen Sie die Hemerocallis 'Elizabeth Salter' an eine sonnige bis halbschattige Lage und versorgen Sie sie mit einem frischen, aber durchlässigen und nährstoffreichen Boden, um sich lange an ihr erfreuen zu können. Eine zusätzliche Dünger- oder Kompostgabe im Frühjahr dankt Ihnen die Staude mit einer besonders üppigen Blüte und einem gesunden Wuchs. Tipp: Entfernen Sie die alten Blüten. Dadurch regen Sie nicht nur die Bildung neuer Knospen an, sondern stärken die Pflanze, weil sie keine Samen bilden muss.
Ratgeber zu Taglilien (Hemerocallis) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Hemerocallis, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.