Goldliguster

Ligustrum ovalifolium 'Aureum'
Artikelnummer loau
Mit dem schönen Goldliguster zaubern Sie eine herrliche Farbharmonie in den Garten und können eine pflegeleichte Hecke oder Bepflanzung schaffen. Der ursprünglich aus Japan und Korea stammende Strauch gehört aufgrund seiner Robustheit und Anspruchslosigkeit zu den beliebtesten Gartengehölzen und ist überaus schnittfest, sodass er gern für Formhecken verwendet wird. Gern nutzt man ihn aber auch als Formgehölz oder Hochstamm, um Akzente am Gartentor oder dem Sitzbereich zu schaffen.
In jedem Fall wird der Ligustrum ovalifolium 'Aureum' Sie mit seinem panaschierten Laub in Zartgrün und Goldgelb begeistern. Die Blätter bleiben dabei in milden Wintern erhalten und bieten so einen optimalen Sichtschutz. Im Frühjahr wechselt das Gehölz dagegen sein Laubkleid und treibt wieder frisch aus. Dies geschieht auch bei Gehölzen, die in strengen Wintern ihre Blätter schon früher verloren haben.

Setzen Sie den Goldliguster an einen möglichst sonnigen Standort, damit er seine volle Schönheit entwickeln kann. In Bezug auf den Boden stellt er kaum Ansprüche und verträgt auch Trockenheit recht gut. Nässe bereitet ihm dagegen Probleme.
Formhecken sollten mindestens zweimal pro Jahr geschnitten werden, denn mit einer Wuchsgeschwindigkeit von 40 bis 60 Zentimetern wächst der Goldliguster recht schnell. Führen Sie den Schnitt stets außerhalb der Brutzeit der Vögel, also erst gegen Ende Juni durch, denn das dichte Gehölz ist ein beliebter Nistplatz für unsere Gartengäste, die nicht gestört werden sollten.

Mehr über die Pflanzen erfahren

ab 8,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Dichter und strauchartig aufrechter Wuchs. Wuchsgeschwindigkeit: 40 - 60 cm pro Jahr.
Wuchshöhe: ca. 180 bis 230 cm
Wuchsbreite: ca. 50 bis 110 cm
Blatt: Ovale, derbe, innen zartgrüne und außen goldgelbe Blätter. In milden Wintern wintergrün.
Blüten: Von Juni bis Juli etwa 10 cm lange Blütenrispen mit zahlreichen cremeweißen, stark riechenden Blüten. Gute Insektenweide.
Früchte: Erbsengroße, glänzend schwarze Beeren. Gutes Vogelfutter.
Standort: Möglichst sonnige bis halbschattige Lage, nicht zu kalt.
Boden: Anspruchslos. Schwachsauer bis alkalischer Gartenboden. Trockenheitsresistent und salzverträglich.
Verwendung: Vorwiegend für Formhecken (3 Stück pro m) und Formgehölze, aber auch für frei wachsende Hecken und Einzelstellung. Als Hoch- oder Halbstamm erziehbar. Gutes Vogelschutz- und -nährgehölz sowie Bienenweide.
Winterhärte: Sehr frosthart.
Besonderes: Schöne Varietät des japanischen Liguster mit goldgelb und zartgrün panaschierten Blättern.

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Top bewertet
Photinia fraseri Devils Dream®
Photinia fraseri Devils Dream®
Glanzmispel 'Devils Dream'® Photinia fraseri 'Devils Dream'®
ab 6,50 € *
Auf Lager
Viburnum opulus Roseum
Viburnum opulus Roseum
Echter Schneeball Viburnum opulus 'Roseum'
ab 9,95 € *
Bestseller
Prunus laurocerasus Caucasica
Kaukasische Lorbeerkirsche Prunus laurocerasus 'Caucasica'
ab 1,95 € *
Top bewertet
Cotoneaster dammeri Frieders Evergreen
Cotoneaster dammeri Frieders Evergreen
Zwergmispel 'Frieders Evergreen' Cotoneaster dammeri 'Frieders Evergreen'
ab 1,15 € *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/