Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Franchets Zwergmispel

Cotoneaster franchetii

(0)

Cotoneaster franchetii
Cotoneaster franchetii
Cotoneaster franchetii
Cotoneaster franchetii
Cotoneaster franchetii
Cotoneaster franchetii
  • blüht von Mai bis Juni
  • hitze- und trockenheitsverträglich, stark fruchtend
  • beliebt als freiwachsende Hecke, Parkbepflanzung, Stadtgebiet, Straßenraum
  • beliebter Zierstrauch
  • attraktive orangegelbe, dunkelgrüne Herbstfärbung
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
,
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Standort:
Laub:
Eigenschaften:
Containerware
Topfgröße: C 3
Liefergröße: 60-80cm
7,95 €

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Trichterförmiger Wuchs, später überhängende Seitenäste.
Wuchshöhe:
ca. 1 bis 3 m
Wuchsbreite:
ca. 1 bis 3 m
Blatt:
Eiförmige bis elliptische, ledrige, glänzend mittelgrüne Blätter mit gelber bis orangefarbener Herbstfärbung. Wintergrün.
Blüten:
Von Mai bis Juni weiße bis rosafarbene Blüten.
Früchte:
Von September bis Oktober reifende, ovale bis tropfenartige, 1,5 bis 2,5 cm breite, 1 bis 2 cm lange, orangerote bis rote Früchte.
Standort:
Sonnige, geschützte Lage. Wärmeliebend.
Boden:
Anspruchslos, bevorzugt allerdings nährstoffreiche und kalkhaltige Böden.
Verwendung:
Als Solitärstrauch sowie als Heckenelement.
Winterhärte:
Mäßig frosthart.
Besonderes:
Hitze- und trockenheitsresistentes sowie stadtklimafestes Gehölz, das besonders im Herbst leuchtende Akzente setzt.
Die aus China stammende Franchets Zwergmispel ist äußerst stadtklimafest und setzt farbenfrohe Akzente in den Garten. Sowohl als Solitärstrauch wie als Heckengehölz sorgt es mit seinen intensiv gefärbten Früchten für Aufsehen und wird gern verwendet. Der mittelgroße Strauch wächst trichterförmig und bildet später überhängende Seitenäste. So erreicht er Wuchshöhen und -breiten von bis zu zwei Metern. Die weißen bis rosafarbenen Blüten erscheinen von Mai bis Juni. Deutlich auffälliger sind jedoch die roten Steinfrüchte. Auch die zwei bis vier Zentimeter langen, elliptischen, glänzend grünen Blätter besitzen eine tolle Herbstfärbung und leuchten dann in einem schönen Orangegelb.

An den Standort stellt das Gehölz keine größeren Ansprüche, nur sonnig und geschützt sollte er sein. Gern mag es der Cotoneaster franchetii warm und liebt das Weinbauklima. Er verträgt Kalk und Trockenheit, gedeiht auf nährstoffreichen Böden aber am besten. Setzen Sie dieses schöne Gehölz als Solitär oder in Hecken und genießen Sie im Herbst sein schönes Farbspiel.
Ratgeber zu Zwergmispeln (Cotoneaster) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Cotoneaster. Wie zum Beispiel über den richtigen Standort und deren Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte