Schmalblättrige Ölweide

Elaeagnus angustifolia
Artikelnummer ean
Die Schmalblättrige Ölweide ist der perfekte Ersatz für den Olivenbaum, der in unseren Breiten leider nicht winterhart ist. Mit seinen schmalen, graugrünen Blättern verströmt Elaeagnus angustifolia mediterranes Flair und kann wunderbar als schattenspendender Baum gepflanzt werden. An der Terrasse macht er sich dabei genauso gut wie im Garten und zeigt sich je nach Schnitt als Großstrauch oder als breit ausladender Kleinbaum. Dank seines sparrigen Wuchses und der dornigen Zweige kann er zudem wunderbar für Schutzpflanzungen und Hecken genutzt werden. Die Gefahr von Wildverbiss droht ihm dabei nicht, was ihn perfekt für die Umrandung von Nutz- und Blumengärten macht.

Trockene und heiße Standorte machen der Schmalblättrigen Ölweide, die auch als Böhmischer Ölbaum bekannt ist, nichts aus. Vielmehr liebt sie die Sonne und kann von ihr nicht genug haben. Andererseits machen ihr auch feuchte Böden keine Probleme, solange es nicht zu Staunässe kommt. Da sie mit allen Böden zurechtkommt und selbst auf Sand wächst, eignet sie sich für jeden Garten. Ihre gute Wind- und Salzverträglichkeit garantiert selbst auf Dünen einen guten Wuchs. Deshalb wird sie sogar für die Bepflanzung an der Küste genutzt.
Die Schmalblättrige Ölweide ist mit ihren süßlich duftenden Blüten zudem ein Bienenmagnet und dient daher als Bienenweide. Die Früchte des Gehölzes sind wiederum für den Menschen genießbar und werden vor allem im Orient genutzt.

Mehr über die Pflanzen erfahren

8,95 € /Stk
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 20 EUR.
Wuchs: Großstrauch oder breit ausladender Kleinbaum mit sparrigem Wuchs und dornigen Zweigen. Wuchsgeschwindigkeit: 20 bis 35 cm pro Jahr.
Wuchshöhe: ca. 6 bis 8 m
Wuchsbreite: ca. 2 bis 6 m
Blatt: Schmale, graugrüne, unterseits silberschuppige Blätter. Laubabwerfend.
Blüten: Von Mai bis Juli viele kleine, innen hellgelbe, außen silbrig behaarte Blüten mit angenehmen Duft.
Früchte: Essbare, hellgelbe, 1 bis 2 cm lange, ovale bis zylindrische Scheinbeeren mit aromatischem Geschmack. Ab Juli reifend, in Mitteleuropa allerdings selten.
Standort: Sonnige Lage. Windverträglich.
Boden: Jeder Boden, trockenheits- und salzresistent.
Verwendung: Als Einzelgehölz oder für Gruppen und Hecken. Wildverbissunempfindliche Schutzpflanzungen und Bienenweiden.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Mediterran wirkendes Gehölz mit essbaren Früchten.

Passendes Zubehör zum neuen Grün:

Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Hippophae rhamnoides Pollmix
Sanddorn 'Pollmix' männlich Hippophae rhamnoides 'Pollmix'
8,95 € /Stk *
Hippophae rhamnoides Leikora
Hippophae rhamnoides Leikora
Sanddorn weiblich 'Leikora' Hippophae rhamnoides 'Leikora'
ab 8,95 € *
Aster laevis
Aster laevis
Glatte Aster Aster laevis
4,95 € /Stk *
Auf Lager
Ilex crenata Golden Gem
Ilex crenata Golden Gem
Gelber Berg-Ilex Ilex crenata 'Golden Gem'
ab 2,49 € *
kein Bild
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/