Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen. Cookie-Einstellungen | Datenschutz | Impressum

Cookie-Einstellungen

Haselnuss

Corylus avellana

(0)

Corylus avellana
Corylus avellana
Corylus avellana
Corylus avellana
Corylus avellana
Corylus avellana
Corylus avellana
Corylus avellana
Corylus avellana
Corylus avellana
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
,
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Eigenschaften:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: C 3
Liefergröße: 40-60 cm
  • Lieferzeit: 4 - 6 Werktage**
5,95 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Kunststoffcontainer gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. Die ungefähren Maße der einzelnen Topfgrößen* anbei:

P 0,5 9 cm Ø, 0,5 Liter Volumen
P 1 / C1 11 cm Ø, 1,0 Liter Volumen
P 1,5 14 cm Ø, 1,5 Liter Volumen
C 2 17 cm Ø, 2,0 Liter Volumen
C 3 19 cm Ø, 3,0 Liter Volumen
C 4 21 cm Ø, 4,0 Liter Volumen
C 5 22 cm Ø, 5,0 Liter Volumen
C 7,5 26 cm Ø, 7,5 Liter Volumen
C 10 28 cm Ø, 10,0 Liter Volumen
 

*Bitte beachten Sie, dass die genauen Topfgrößen je nach Hersteller etwas variieren können.

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Wuchs:
Breit aufrechter Wuchs, später schirmförmig. Mehrstämmiger Großstrauch.
Wuchshöhe:
ca. 3 bis 5 m
Wuchsbreite:
ca. 1,5 bis 3 m
Blatt:
Breit eiförmige bis herzförmige, stumpfgrüne Blätter mit gelber Herbstfärbung. Laubabwerfend.
Blüten:
Von Februar bis April männliche Kätzchen und unscheinbare weibliche Blüten.
Früchte:
Ab September essbare Haselnüsse.
Standort:
Sonnige bis halbschattige Lage.
Boden:
Normale Böden. Anspruchslos.
Verwendung:
Für Knicks, als Landschaftsgehölz und Windschutz sowie für Waldränder und größere Gärten.
Winterhärte:
Sehr winterhart.
Besonderes:
Gutes Wildgehölz, das als Nahrungsquelle für Mensch und einheimische Wildtiere dient.
Die Haselnuss bzw. Waldhasel ist ein attraktives Wildgehölz, das in keinem Garten fehlen sollte. Die Früchte sind sowohl beim Menschen als auch in der Tierwelt beliebt und bieten beispielsweise Eichhörnchen eine gute Futterquelle.
Corylus avellana ist aber nicht nur nützlich, sondern auch ein schönes Ziergehölz. Die rundlichen, leicht herzförmigen Blätter färben sich im Herbst von dem sommerlichen Grün in ein leuchtendes Gelb. Noch vor dem Blattaustrieb erscheinen im Spätwinter von Februar bis April die männlichen und weiblichen Blütenstände. Während die männlichen Kätzchen drei bis sieben Zentimeter lang und leuchtend gelb gestaltet sind, bleiben die weiblichen Blüten eher unscheinbar. Aus ihnen entwickeln sich jedoch die leckeren Früchte.
Attraktiv ist auch der Gesamtaspekt der Haselnuss. Sie wächst als mehrstämmiger Strauch mit breit ausladender Krone und wird bis zu fünf Meter hoch. Da das Gehölz sehr schnittverträglich ist, kann es aber auch in Form gehalten werden.
Gern wird die anspruchslose Haselnuss in Knicks, als Windschutz sowie an Waldrändern verwendet. Hier dient es nicht nur als guter Futterspender für einheimische Wildtiere, sondern die Triebe können auch zum Basteln und für die Korbflechterei verwendet werden.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Bauernjasmin

Philadelphus coronarius
ab 8,95 €
2424h Versand
möglich**

Weißes Immergrün 'Alba'

Vinca minor 'Alba'
ab 1,05 €
2424h Versand
möglich**

Schwarzer Holunder

Sambucus nigra
9,95 €
2424h Versand
möglich**