Kahle Prachtspiere 'Sprite'

Astilbe glaberrima 'Sprite'
Astilbe glaberrima Sprite
Eigenschaftenfilter
Blütenfarbe:
Blattfarbe:
Blütenfüllung:
Blütezeit:
Blütezeit_Monate:
Eigenschaften:
Kletternd:
Wuchshöhe:
Containerware
Topfgröße: P 0,5
  • Lieferzeit: 11 - 16 Werktage**
3,30 €
  • ab 1 Stk: 3,30 €
  • ab 5 Stk: 3,00 €
  • ab 10 Stk: 2,80 €
Stk

Pflanzen, welche von Anfang an in einem Plastiktopf gezogen werden sind Containerpflanzen. Sie können in frostfreien Perioden das ganze Jahr gepflanzt werden, da man den Wurzelballen beim Austopfen nicht beschädigt. 

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Frühling: Die Staude beginnt neu auszutreiben und bildet die ersten Blätter.

Sommer: Die Staude entwickelt sich zu voller Blüte und Blattbesatz.

Herbst: Die Staude wirft Blätter/Blüten ab und beginnt sich langsam in die Erde zurückzuziehen.

Winter: Die Staude hat sich komplett ins Erdreich zurückgezogen und sammelt Kraft für das neue Jahr.

Bei wintergrünen Stauden wird das Laub erst zum Ende des Winters hin abgeworfen.
Die Kahle Prachtspiere 'Sprite' bezaubert mit fluffigen Blütenrispen und einem fein geteilten Laub. Von Juli bis August erscheinen über den fiederartigen, grünen bis metallisch glänzenden Blättern die lockeren Blütenrispen in einem zarten Rosa und ziehen damit alle Blicke auf sich. Die 20 bis 35 Zentimeter hohe Blütenstaude eignet sich damit gut für die Bepflanzung von schattigen Beeten, Rabatten und Gehölzrändern und kann hervorragend mit anderen Prachtspieren unterschiedlicher Höhe und Farbgebung kombiniert werden, um interessante Effekte zu erzielen. Gute Pflanzpartner sind zudem Farne und Funkien. Die Astilbe glaberrima 'Sprite' kann aber auch gut als Bodendeckerstaude genutzt werden, da sie einen dichten kissenartigen Wuchs besitzt. In Steinanlagen macht sie sich ebenfalls schön.

Während die Blüten dieser Astilbe im Spätsommer für Aufsehen sorgen, bietet der Fruchtschmuck schöne Aspekte für den Herbst und Winter. Attraktiv ist zudem das attraktiv geformte Laub, das dicht den Boden bedeckt. Optimale Wuchsbedingungen findet die pflegeleichte Staude an halbschattigen bis schattigen Standorten mit frischen bis feuchten, durchlässigen und humosen Böden. Hier wird sie Sie viele Jahre lang erfreuen und kaum Sorgen bereiten.
Ratgeber zu Prachtspieren (Astilben) - Tipps rund um die Pflanzung und Pflege
In unserem Gartenratgeber finden sie interessante Informationen über Prachtspieren, wie zum Beispiel über den richtigen Standort, Rückschnitt und weitere Pflege.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

 

Prachtspiere 'Europa'
Astilbe japonica 'Europa'

ab 2,80 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Herbst-Anemone 'Ouvertüre'
Anemone hupehensis 'Ouvertüre'

ab 3,00 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Krause Zwergspiere 'Perkeo'
Astilbe crispa 'Perkeo'

ab 4,40 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Prachtspiere 'Red Sentinel'
Astilbe japonica 'Red Sentinel'

ab 3,30 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Schafgarbe 'Terracotta'
Achillea millefolium 'Terracotta'

ab 2,65 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen

 

Knotiger Bergwald Storchschnabel
Geranium nodosum

ab 3,20 €

Verfügbar in 1 verschiedenen Lieferformen/-höhen