Elfenraute 'Elfenbein'

Artemisia lactiflora 'Elfenbein'
Artikelnummer alel
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Die Elfenraute oder Edelraute 'Elfenbein' zaubert mit seinen filigranen Blüten eine traumhafte Stimmung in den Garten. Die gut verzweigten Blütenrispen erscheinen erst recht spät und bieten somit eine Blütenfreude bis in den Herbst hinein. Auch Bienen erfreuen sich an der weißen, von September bis Oktober andauernden Blüte und holen sich hier wertvollen Nektar. Die zur Familie der Beifußgewächse gehörende Artemisia lactiflora 'Elfenbein' ist auch als Weißblühender Beifuß bekannt und besitzt das typische Duftaroma dieser Pflanzenfamilie.

Setzen Sie die 100 bis 150 Zentimeter hohe Herbststaude auf warme, sonnige Freiflächen oder Gehölzränder und erfreuen Sie sich an der attraktiven Blüte sowie den gefiederten und tiefgrünen Blättern. In Beeten mit Wildstauden oder in großen Steingartenanlagen kann sie gut mit anderen Stauden und Rosen kombiniert werden. Attraktiv ist aber auch eine Solitärpflanzung am Teichrand. Ein frischer, durchlässiger Boden ist ideal für ein gutes Wachstum. Der Humusanteil muss dabei nicht besonders hoch sein, Trockenheit verträgt die Pflanze allerdings genauso wenig wie Staunässe. Wer die Artemisia lactiflora 'Elfenbein' hingegen auf nährstoffreiche Böden setzt, kann ein besonders hohes Wachstum erleben.

Tipp: Die schönen Blütenstände eignen sich hervorragend für üppige Blumenarrangements und den Vasenschnitt.
ab 5,50 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Aufrechter, horstartiger Wuchs.
Wuchshöhe: ca. 100 bis 150 cm
Wuchsbreite: ca. 60 bis 80 cm
Blatt: Geteilte, matte, tiefgrüne Blätter. Sommergrün.
Blüten: Von September bis Oktober gut verzweigte, rispenförmige, weiße Blüten.
Standort: Sonnige und warme Lagen.
Boden: Gut durchlässige und frische Böden.
Verwendung: Einzeln oder in Tuffs für Beete, Gehölz- oder Teichränder und Aromagärten. Gute Bienenweide.
Winterhärte: Gut frosthart.
Besonderes: Hohe, spät blühende Staude mit angenehmem Blatt- und Blütenduft.
Blütenfarbe: Weiss
Blattfarbe: Grün
Blütenfüllung: Einfach Einfach
Blütezeit_Monate: September Oktober
Standort: Sonne Sonne
Laub: laubabwerfend
Eigenschaften: duftend winterhart
Kletternd: Nein
Verwendung: Cottage Garten Gehölzrand Schnittblumen
Winterhärtezone: Zone 04
Wuchs: aufrecht
Wuchshöhe: ca. 150-200 cm
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/