Strahlen Windröschen 'Blue Shades'

Anemone blanda 'Blue Shades'
Artikelnummer abbsh
Die verschiedenen Wachstumsstadien von laubabwerfenden Stauden im Laufe eines Jahres:
Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Ausführliche Erläuterung zu den Stadien
Mit der wunderschönen Anemone blanda 'Blue Shades' können Sie bereits im zeitigen Frühjahr einen herrlichen Blütenteppich in den Garten zaubern. Wie der Sortenname verrät, erhalten Sie so zahlreiche blaue Schattierungen, die jedes Gärtnerherz erfreuen und auf spektakuläre Weise in das Gartenjahr einstimmen. Nutzen Sie die zarte Frühlingsanemone für Freiflächen, den Gehölzrand oder zur Unterpflanzung von Laubgehölzen. Von März bis April wird sie hier mit ihren hübschen Schalenblüten in leuchtenden Blautönen begeistern. Das recht dunkle Laub erhöht dabei die Strahlkraft der Blüten und sorgt für einen herrlichen Anblick.

Wer Kontraste liebt, sollte die blaue Anemone mit gelb blühenden Frühjahrsblühern wie die hellgelbe Schlüsselblume kombinieren. Hübsch wirkt der dichte Blütenteppich, den die Anemone mit der Zeit durch Selbstaussaat bildet, auch mit Tulpen, Narzissen oder Hyazinthen.

Geben Sie der Strahlen-Anemone 'Blue Shades' einen sonnigen bis halbschattigen Standort auf einem etwas lehmigen bis tonigen Boden. Wer Sandböden besitzt, sollte die Erde mit Tonmineralen anreichern, denn so gedeiht die Anemone üppiger. Einmal an einen guten Standort gepflanzt, wird die Anemone von selbst verwildern und üppige Pflanzteppiche bilden. Nachdem sie sich im Winter komplett zurückgezogen hat, erscheint sie im nächsten Frühjahr wieder mit neuer Kraft.
ab 3,30 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Wuchs: Horstartiger, buschiger Wuchs. Im Winter komplett einziehend.
Wuchshöhe: ca. 10 bis 15 cm.
Wuchsbreite: ca. 10 bis 15 cm.
Blatt: Handförmige, mattgrüne Blätter.
Blüten: Von März bis April zarte, strahlenförmige, blaue Schalenblüten.
Standort: Sonnige bis halbschattige Lagen. Schattentolerant.
Boden: Bevorzugt etwas lehmige oder tonige, locker-humoser Böden.
Verwendung: Am Gehölzrand, unter Gehölzen, auf Felssteppen und Steinanlagen. Gute Bienenweide.
Winterhärte: Winterhart.
Besonderes: Zarter Frühjahrsblüher, der dichte Teppiche bildet und kaum Pflege benötigt.
Kunden kauften dazu folgende Artikel:
Sonderpreis
Topartikel
Bestseller
lagernd
Preis: *
/